23. Spieltag der Bundesliga: Als die Negativ-Champions zu den Bayern kamen


Der 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga hatte es 1993/94 in sich. Der FC Bayern München bekam es mit einem Negativ-Champion zu tun. 

Vor 27 Jahren gastierte beim FC Bayern im Olympiastadion ein Team, das nun wirklich niemand auf dem Zettel hatte. Jedenfalls nicht für höhere Weihen. 

Hier die Quick-Facts:

  • 23. Spieltag 1993/94: Die Bundesliga steht Kopf
  • Eine ,,graue Maus” sorgt für Furore
  • Was die einmalige Besonderheit war und wie es am Saisonende ausging – nur in den Video-News!

FC Bayern MSV Duisburg 1994
Der FC Bayern München und Bruno Labbadia, der hier zum 3:0 einköpft, beendeten das Intermezzo des MSV Duisburg an der Tabellenspitze der Bundesliga. Foto: Imago Images / Pressefoto Baumann

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Messi, Barca
Gehalts-Irrsinn! Lionel Messi ruiniert den FC Barcelona
Sabitzer, Leipzig
Sabitzer vor Wechsel nach England. Leipzig will mindestens 40 Mio. Euro
Isak, Sociedad
Vom BVB-Flop zum Barca-Traum: Sturm-Juwel Isak auf Rekordjagd
Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak

Authors

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.