Connect with us

Aktuell

Nächster Abstieg: Fußballstar Paul Gascoigne in Dschungel-Show

Fußballstar Paul Gascoigne verblüfft bei seinem persönlichen Abstieg mit dem Auftritt in der italienischen Variante einer Dschungel-Show.

Ein tätowierter Mann in Badehose, mit leerem Blick. In der Hand hält er eine Kokosnuss. Sein Name: 2 Paul Gascoigne hat im TV einen neuen Tiefpunkt erreicht, er ist Teilnehmer einer Dschungelshow. 

BILD am SONNTAG zeigte Fotos von Fußballstar Paul Gascoigne (Tottenham Hotspur, Lazio Rom, Glasgow Rangers), die nicht wirklich beruhigen. Oder doch?

Der ehemalige Weltklasse-Spieler, mit England 1990 WM-Vierter und 1996 im EM-Halbfinale gegen Deutschland, zeigt sich bei einer Dschungelshow. ,,La Isola dei Famosi”,(Dt.: Die Insel der Berühmten), so heißt das Trash-TV. Ausgestrahlt in Italien. Gedreht auf der zu Honduras gehörenden Inselgruppe Cayos Cochinos.

Wir wissen natürlich nicht, ob Paul Gascoigne (57 Länderspiele für England) dort die Partie der ,,Three Lions gegen Fußballzwerg San Marino (5:0) in der WM-Qualifikation sehen konnte. Was wir aber sehen konnten, ist ein Ex-Fußballstar, der in diesem voyeuristischen Format gut gelaunt daher kommt.

Wenigstens etwas. Paul Gascoigne zeigt etwa dem TV-Sternchen Francesca Lodo (38), wie man die Angel zum Fischen auswirft. Das hat er früher auch seinen Teamkollegen von den Glasgow Rangers gezeigt. Allerdings wurde nach jedem Fang mit Wodka gegurgelt… Bei den Rangers konnte es auch vorkommen, das ,,Gazza” nicht zum Training erschien. Stattdessen war er bei einem Konzert seiner Lieblingsband Simply Red.

Das ist lange her. Mit dem Abschied vom schottischen Rekordmeister 1998 begann Gascoignes brutaler Abstieg. 2004 musste der Skandal-Fußballer seine Karriere nach zahlreichen Verletzungen beenden. Die Meldungen über seine Alkohol- und Kokain-Exzesse bestimmten aber schon in seinen Glanzzeiten Anfang der 1990er-Jahre die Schlagzeilen auf dem britischen Boulevard.

Die Yellow Press freut sich sicherlich auch über Paul Gascoigne in der Dschungelshow. Auf der Insel vor Honduras kämpft Paul Gascoigne nun mit 14 anderen C bis Z-Prominenten – Ersparen Sie uns die Aufzählung! – um eine Gage von 100.000 Euro. Gascoigne hat viel Geld verloren. Zwischendurch lebte er sogar in der 2-Zimmer-Wohnung seines Freundes Jimmy ,,Fünfbauch” Gardiner in Newcastle. Dass er wieder trinkt und dass er dann trinkt, wenn ihm danach ist, hatte ,,Gazza” vor kurzem der britischen Boulevardzeitung The Sun erzählt.

Seine höchste Schlagzahl waren nach eigenen Angaben 4 Flaschen Whiskey, 16 Dosen belgisches Bier und 16 Linien Koks. Am Tag.


More in Aktuell