Kontaktieren Sie uns

Serie A

AC Milan – AS Roma: Tipp, Prognose & Quote (06/01/22)

Der AC Milan und die Roma, die Ende des Jahres 2021 gegensätzliche Ergebnisse erzielt haben, läuten das neue Jahr mit einem spannenden Duell im San Siro ein. Die Mailänder wollen wieder an ihre Frühform anknüpfen, während die Roma den Schwung vom Ende des letzten Jahres beibehalten will.

AC Milan – AS Roma Tipps und Vorhersagen

auf 888spot wetten

Tipp 1: AC Milan gegen AS Roma 1X2: Sieg oder Unentschieden für AC Milan – Quote: 2,23- 888sport

Der AC Milan hat in der ersten Saisonhälfte eine recht solide Heimbilanz vorzuweisen und hat sechs der letzten neun Serie-A-Spiele im San Siro gewonnen. Allerdings bleibt die Abwehr ein Problem, da sie in den letzten vier Ligaspielen zu Hause nur ein einziges Mal ohne Gegentreffer geblieben sind, so dass die Chancen auf einen klaren Sieg oder ein Unentschieden gegen Roma nicht schlecht stehen.

auf Betano wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,53-Betano

Der AC Milan hat einen guten Stürmer und wird mit Sicherheit ein Tor schießen, um das Spiel zu gewinnen, aber sie haben eine schwache Defensive, die von der AS Roma ausgenutzt werden wird, also sollte die Roma auch in diesem Spiel ein Tor schießen. Wir erwarten mindestens je ein Tor von beiden Mannschaften.

auf Betway wetten

Tipp 3: Über 1,5 Tore: 1,86- Betway

Der AC Milan hat in den letzten Spielen eine gute Bilanz vorzuweisen und trifft regelmäßig. Die AS Roma hingegen muss dieses Spiel gewinnen, um sich in der Liga einen Vorsprung zu verschaffen. Dieses Spiel verspricht mehr als ein Tor vor dem Abpfiff.

Quoten für AC Milan – AS Roma

Die 1X2-Quoten für dieses Spiel beim Buchmacher Betway lauten wie folgt:

  • AC Milan: 1,91
  • Unentschieden: 3,80
  • AS Rom: 3,92

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

AC Milan - AS Roma tipp

Statistiken und erwartete Aufstellung AC Milan – AS Roma

AC Milan

Der AC Milan ist sehr gut in die Saison gestartet und lag in der Anfangsphase zusammen mit Napoli abwechselnd auf den ersten beiden Plätzen der Serie A. Gegen Ende der Saison verlor der AC Milan ein wenig den Anschluss, liegt aber immer noch auf dem zweiten Platz, vier Punkte hinter dem Lokalrivalen Inter Milan.

AS Roma

Die Rossoneri beendeten das Jahr 2021 mit nur einem Sieg aus ihren letzten vier Spielen in allen Wettbewerben. Dieser Sieg war jedoch ein 4:2-Sieg gegen Empoli im letzten Spiel des Jahres, auf dem man in der zweiten Saisonhälfte aufbauen kann.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung des AC Milan (4-2-3-1):

  • Torhüter: Jungdal.
  • Verteidigung: Ballo-Touré, Kalabrien, Conti, Gabbia.
  • Mittelfeld: Bakayoko, Bennacer.
  • Angriff: Giroud, Ibrahimović, Leão.

Erwartete Aufstellung der AS Roma (3-5-2-1):

  • Torhüter: Rui Patricio
  • Verteidigung: Riccardo Calafiori, Roger Ibanez, Marash Kumbulla.
  • Mittelfeld: Matias, Henrikh, Bryan Cristante, Jordan Veretout, Rick Karsdorp.
  • Angriff: Tammy Abraham, Borja Mayoral

Wo kann ich das Spiel zwischen dem AC Milan und AS Roma sehen?

Das Spiel beginnt am 6. Januar 2022 um 18:30 Uhr im Stadion San Siro.

Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder auf Fubo TV verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Der AC Milan und die Roma sind in der Vergangenheit schon einige Male aufeinander getroffen, aber wenn man die aktuelle Form der beiden Mannschaften betrachtet, hat der AC Milan in letzter Zeit einige Male auf die AS Roma getroffen. Wir werden die letzten vier Spiele analysieren.

Der AC Milan hat mit drei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten vier Begegnungen die Oberhand über die Roma. Im Oktober gewannen die Rossoneri das Rückspiel mit 2:1, wobei Zlatan Ibrahimovic den Führungstreffer erzielte.

Aktuelle Form

Während der AC Milan mit seinem Topstürmer Zlatan Ibrahimovic in Topform ist und in den letzten fünf Spielen eine ganze Reihe von Siegen einfahren konnte, ist die Roma in dieser Saison auf Reisen sehr unbeständig und hat fünf Niederlagen aus den letzten acht Spielen kassiert. Die Roma hat auch weiterhin Probleme in der Defensive und konnte in den letzten sieben Serie-A-Spielen nur ein einziges Mal eine weiße Weste behalten.


Mehr in Serie A