Kontaktieren Sie uns

Ligue 1 Tipps

AS Monaco – OGC Nizza: Tipp, Prognose und Quote (20/04/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel AS Monaco vs OGC Nizza. Wir werden unsere AS Monaco – OGC Nizza Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

AS Monaco – OGC Nizza Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Remis zwischen Monaco und Nizza – Quote: 3.75 – Betano

Der 4. empfängt den 6.: nur wenige Punkte trennen diese beiden Teams voneinander. Insofern ist es gut denkbar, dass dieses Duell mit einem Remis enden wird. Glauben Sie auch daran?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Unentschieden nach 45 Minuten: 2.20 – Interwetten

Glauben Sie daran, dass es nach 45 Minuten 0:0 oder 1:1 stehen wird? Natürlich wäre auch ein 2:2 denkbar. Tippen Sie auf dieses Szenario, wenn Sie davon überzeugt sind.

Auf Interwetten wetten

AS Monaco – OGC Nizza Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • AS Monaco: 1,88
  • Unentschieden: 3,75
  • OGC Nizza: 3,95

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – AS Monaco gegen OGC Nizza

AS Monaco

St. Etienne, Angers, Lille, Stade Brest und Lens sind die verbliebenen Gegner des AS Monaco in dieser Saison. Nach 32 Spieltagen belegten die Monegassen den vierten Tabellenplatz. Natürlich möchte man die übrigen Spiele nutzen, um diesen Platz auch zu behalten. Immerhin würde dieser Platz für die Teilnahme an der Europa League berechtigen. Nur drei Punkte entfernt war Stade Rennes auf Tabellenplatz 3. Würde man sie noch verdrängen, winkt sogar die UEFA Champions League. Aus der Europa League schied man gegen Braga aus.

OGC Nizza

Troyes, Bordeaux, St. Etienne, Lille und St. Reims müssen in der französischen Liga geschlagen werden, damit aus einer guten Saison eine sehr gute Spielzeit werden kann. Diese könnte man übrigens nur umso mehr krönen, wenn das Finale des französischen Pokals gewonnen werden würde. Am 7. Mai trifft man im Zuge dessen auf Nantes. Nach 31 Spieltagen und 51 Punkten stand Nizza auf dem 6. Tabellenplatz, war von Monaco aber nur zwei Punkte entfernt, zumal man noch ein Spiel weniger auf dem Buckel hatte.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung des AS Monaco und von OGC Nizza im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung des AS Monaco:

  • Tor: Nübel
  • Abwehr: Henrique, Badiashile, Disasi, Aguilar
  • Mittelfeld: Tchouaméni, Fofana
  • Sturm: Vanderson, Volland, Golovin, Ben Yedder
  • Trainer: Philippe Clement

Voraussichtliche Aufstellung des OGC Nizza:

  • Tor: Benítez
  • Abwehr: Daniliuc, Todibo, Dante, Bard
  • Mittelfeld: Kluivert, Rosario, Lemina, Thuram-Ulien
  • Sturm: Dolberg, Gouiri
  • Trainer: Christophe Galtier

Wo ist das Spiel AS Monaco gegen OGC Nizza anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 20. April 2022 um 19:00 Uhr im Louis II.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden DAZN Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 31 Einsätze in der französischen Liga, 19 Tore und 4 Torvorlagen: Wissam Ben Yedder ist nicht nur der Kapitän des AS Monaco – er ist auch der gefährlichste Torschütze bei den Monegassen. Auch bei Nizza kommt niemand an die Zahlen des Franzosen mit tunesischen Wurzeln heran. Insofern ist er zweifellos der Schlüsselspieler der Partie und Nizza muss zusehen, den Bewegungsradius des Offensivspielers einschränken zu können.

Form: Vier Siege und eine Niederlage erspielte sich der AS Monaco in den vergangenen fünf Spielen der französischen Ligue 1. Bei Nizza waren es hingegen nur ein Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Monegassen haben demnach die bessere Form und zudem den Heimvorteil in der Hinterhand. Dennoch wird Nizza alles geben, da man in der Liga die Chance auf das internationale Geschäft bewahren will.


Mehr in Ligue 1 Tipps