Connect with us

Ligue 1 Tipps

AS Monaco – Stade Brest: Tipp, Prognose und Quote (14/05/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel AS Monaco vs Stade Brest. Wir werden unsere AS Monaco – Stade Brest Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

AS Monaco – Stade Brest Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Monaco besiegt Brest – Quote: 1.24 – Betano

Monaco ist wohl das Team der Stunde in Frankreichs oberster Spielklasse. Daher ist von einem Heimsieg im Duell gegen Brest auszugehen. Glauben Sie auch daran?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Monaco führt nach 45 Minuten: 1.55 – Interwetten

Denken Sie auch, dass der AS Monaco schon nach 45 Minuten gegen Brest führen wird? Immerhin ist es das Duell zwischen dem 3. und dem 11. der Liga.

Auf Interwetten wetten

AS Monaco – Stade Brest Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • AS Monaco: 1,24
  • Unentschieden: 6,00
  • Stade Brest: 12,50

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – AS Monaco gegen Stade Brest

AS Monaco

Zwei Spieltage hat Monaco noch Zeit, inklusive dieser Partie gegen Brest, Marseille von Tabellenplatz 2 mit einem bemerkenswerten Endspurt zu verdrängen. Drei Punkte Abstand herrschte vor Beginn des Spieltags zwischen beiden Klubs. Dabei würde sich der zweite Platz für Monaco mehr als lohnen, denn statt an der Europa League könnte man dann an der UEFA Champions League teilnehmen. Nach Stade Brest an Spieltag 37 gilt es am letzten Spieltag dann noch Lens im Auswärtsspiel am 21. Mai zu schlagen.

Stade Brest

Für Brest geht es indes um nichts mehr. Nach 36 Spieltagen befand man sich auf Tabellenplatz 11. Mit dem oberen Tabellenviertel hat man demnach genauso wenig zu tun wie mit den unteren Plätzen, welche Abstiegsgefahr bedeuten. Allerdings möchte man am vorletzten Spieltag gegen Monaco natürlich nicht untergehen. Am 38. und letzten Spieltag hat man dann die Möglichkeit, sich von den heimischen Fans zu verabschieden. Am 21. Mai trifft man auf Girondins Bordeaux und könnte womöglich endgültig dafür sorgen, dass Bordeaux den Gang in die Zweitklassigkeit antreten muss.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung des AS Monaco und von Stade Brest im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung des AS Monaco:

  • Tor: Nübel
  • Abwehr: Henrique, Badiashile, Maripán, Aguilar
  • Mittelfeld: Tchouaméni, Fofana
  • Sturm: Golovin, Volland, Vanderson, Ben Yedder
  • Trainer: Philippe Clement

Voraussichtliche Aufstellung von Stade Brest:

  • Tor: Bizot
  • Abwehr: Pierre-Gabriel, Chardonnet, Brassier, Duverne
  • Mittelfeld: Faussurier, Belkebla, Lasne, Honorat
  • Sturm: Mounié, Satriano
  • Trainer: Michael Der Zakarian

Wo ist das Spiel AS Monaco gegen Stade Brest anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 14. Mai 2022 um 21:00 Uhr im Stade Louis II.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden DAZN-Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 35 Einsätze in der Liga, 21 Tore und 5 Torvorlagen: Wissam Ben Yedder ist nicht nur der Kapitän der Monegassen, er ist gleichzeitig auch der erfolgreichste Scorer im Team und damit auch der Schlüsselspieler im Rahmen dieser Partie. Stade Brestois 29 muss also vor allem auf den routinierten Mittelstürmer Acht geben, sodass dieser seine Torausbeute nicht noch mehr steigern kann.

Form: Drei Siege und zwei Niederlagen erspielte sich Stade Brest im Zuge der letzten fünf Ligaspiele. Da es für die Monegassen wie erwähnt unter Umständen noch eine ganze Menge geht, sind sie im Heimspiel die klaren Favoriten. Zudem sei auch angemerkt, dass Monaco die letzten fünf Ligaspiele gewinnen konnte und sich in ausgezeichneter Form befindet. Wird Brestois dem etwas entgegensetzen können?


More in Ligue 1 Tipps