Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Aston Villa – FC Chelsea: Tipp, Prognose und Quote (26/12/2021)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Aston Villa vs FC Chelsea. Wir werden unsere Aston Villa – FC Chelsea Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Aston Villa – FC Chelsea Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Blues besiegen Villa – Quote: 1.60 – Betano

Der FC Chelsea braucht Punkte, um den Anschluss an Liverpool und Manchester City nicht zu verlieren. Glauben Sie an einen Sieg der Blues gegen Villa? Dann wetten Sie auf dieses Szenario!

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Blues gewinnen die erste Halbzeit: 2.10 – Betway

Vielleicht machen die Londoner auch in der ersten Hälfte schon alles klar. Wenn Sie dieser Meinung sind, setzen Sie Ihr Geld bei Betway auf dieses Szenario.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Mason Mount trifft: 3.10 – 888Sport

Im Offensiv-Ensemble der Blues können theoretisch viele Spieler treffen. Havertz, Lukaku oder vielleicht dann doch Mason Mount? Setzen Sie Geld auf den englischen Nationalspieler, wenn Sie an mindestens einen Treffer glauben.

Auf 888Sport wetten

Aston Villa – FC Chelsea Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Aston Villa: 5,70
  • Unentschieden: 4,00
  • FC Chelsea: 1,60

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Aston Villa gegen FC Chelsea

Aston Villa

Nach 17 Spielen rangierte Aston Villa auf Platz 10 der Premier League. Nach dieser Partie gegen die Blues wird am 28.12. noch auswärts in Leeds bei Leeds United gespielt. Am 2.1. wird der Auftakt in das Fußballjahr 2022 dann in Brentford erfolgen. So sind jedenfalls die Pläne, sollte die Omikron-Variante nicht allzu viel Chaos in der Premier League anrichten. Am 14.12. konnte Villa mit 2:0 auswärts bei Norwich City gewinnen.

FC Chelsea

Ein Heimspiel gegen Brighton & Hove Albion steht am 29. Dezember nach der besagten Partie gegen Aston Villa noch bevor; dann ist das Fußballjahr 2021 für Thomas Tuchel und Co. beendet. Doch im neuen Jahr geht es gleich weiter und das nicht gerade unspektakulär. Am 2. Januar heißt der Gegner nämlich FC Liverpool, der dann bei den Blues gastiert – sollte es die Omikron-Variante bis dahin zulassen. Am 8.1. steht die dritte Runde des FA Cups gegen Chesterfield an. Doch primär wird es das Credo von Tuchel sein, in der Liga am Ball zu bleiben, denn nach 18 Spieltagen belegte man nur noch den dritten Platz.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Aston Villa und Chelsea im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:

  • Tor: Martínez
  • Abwehr: Targett, Mings, Konsa, Cash
  • Mittelfeld: Ramsey, Luiz, McGinn
  • Sturm: Young, Watkins, Buendía
  • Trainer: Steven Gerrard

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:

  • Tor: Mendy
  • Abwehr: Rüdiger, Silva, Chalobah
  • Mittelfeld: Jorginho, Loftus-Cheek
  • Sturm: Havertz, Mount, Lukaku, Pulisic
  • Trainer: Thomas Tuchel

Wo ist das Spiel Aston Villa gegen FC Chelsea anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 26. Dezember um 18:30 Uhr im Villa Park.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 15 Einsätze, 7 Tore, 4 Vorlagen: es gibt viele Offensivakteure, die beim FC Chelsea Tore erzielen können. Doch in der Hinrunde der Premier League tat er es am zuverlässigsten: Mason Mount. Und dabei ist der Nationalspieler Englands nicht einmal Angreifer, sondern “nur” offensiver Mittelfeldspieler. Von seiner Torlaune hängt vieles ab. Und so wird er auch gegen Aston Villa wieder wichtig sein, sofern er wegen der Omikron-Situation bis dahin überhaupt noch spielberechtigt ist.

Form: Zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage für die Blues – so die Formkurve bzw. Bilanz der vergangenen fünf Partien nach 18 Spieltagen. Es lief schon einmal reibungsloser für die Elf von Thomas Tuchel. Die Chance für Villa? Nach 17 Spieltagen konnte Villa auf drei Siege und zwei Niederlagen zurückschauen. Eventuell hat man im Heimspiel mithilfe der heimischen Fans im Rücken demnach gute Chancen.


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…