Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Aston Villa – Tottenham Hotspur: Tipp, Prognose und Quote (09/04/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Aston Villa vs Tottenham Hotspur. Wir werden unsere Aston Villa – Tottenham Hotspur Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Aston Villa – Tottenham Hotspur Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Spurs besiegen Aston Villa – Quote: 2.20 – Betano

Der 11. empfängt den 4. Hier dürfte klar sein, wer als Favorit ins Rennen geht. Wenn Sie an einen Sieg der Spurs glauben, tippen Sie auch auf die Londoner!

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Spurs gewinnen die erste Halbzeit: 2.75 – Interwetten

Glauben Sie, dass die Mannschaft von Antonio Conte schon die erste Halbzeit für sich entscheiden kann? Wenn ja, setzen Sie auf dieses Szenario.

Auf Interwetten wetten

Aston Villa – Tottenham Hotspur Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Aston Villa: 3,25
  • Unentschieden: 3,50
  • Tottenham Hotspur: 2,20

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Aston Villa gegen Tottenham Hotspur

Aston Villa

Leicester City, Norwich City, Burnley, Liverpool, Crystal Palace und Manchester City kommen noch als Gegner auf Aston Villa zu. Gerade das Duell gegen den FC Liverpool wird natürlich speziell, was am Cheftrainer der Villans, Steven Gerrard, festzumachen ist. Ansonsten ist man in nationalen oder internationalen Wettbewerben aber nicht mehr vertreten und hat die Chance, sich in der Liga noch zu verbessern. Nach 30 Spielen befand man sich auf Platz 11 der Premier League-Tabelle.

Tottenham Hotspur

Brighton, Brentford, Leicester City, Liverpool, Arsenal, Burnley und Norwich sind die verbleibenden Gegner für die Spurs in der Premier League. Wo werden die Londoner zum Ende der Saison stehen? Werden sie es schaffen, sich für den internationalen Wettbewerb zu qualifizieren? Nach 30 Spieltagen stand man immerhin auf dem vierten Tabellenplatz, was sogar für die UEFA Champions League berechtigen würde. Eine Chance auf einen Pokalsieg hat man aber auch in dieser Spielzeit nicht mehr.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Aston Villa und Tottenham Hotspur im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:

  • Tor: Martínez
  • Abwehr: Digne, Mings, Chambers, Cash
  • Mittelfeld: Ramsey, Luiz, McGinn
  • Sturm: Coutinho, Watkins, Ings
  • Trainer: Steven Gerrard

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham Hotspur:

  • Tor: Lloris
  • Abwehr: Davies, Romero, Dier
  • Mittelfeld: Emerson, Bentancur, Hojbjerg, Doherty
  • Sturm: Kulusevski, Son, Kane
  • Trainer: Antonio Conte

Wo ist das Spiel Aston Villa gegen Tottenham Hotspur anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 9. April 2022 um 18:30 Uhr im Villa Park.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 27 Einsätze in der Premier League, 14 Tore und 7 Torvorlagen: Heung Min Son ist der erfolgreichste Torschütze und Vorlagengeber bei den Spurs. Insofern muss sich die Defensive von Aston Villa vor allem auf den Südkoreaner fokussieren, der Harry Kane in puncto Toreschießen in dieser Spielzeit bislang in den Schatten stellt. Natürlich ist die Offensive der Londoner nicht allein von Son abhängig, doch ohne eine gute Leistung von Son sind die Chancen der Villans auf jeden Fall besser.

Form: Die Spurs haben vier der letzten fünf Spiele in der englischen Premier League für sich entscheiden können. Drei Niederlagen und zwei Siege gab es hingegen zuletzt für die Mannschaft von Steven Gerrard. Die Villans haben natürlich die heimischen Fans im Villa Park im Rücken, doch die Form und Qualität des Teams sprechen für einen Auswärtssieg der Spurs. Diesen hat man natürlich auch dringend nötig, um im Kampf um die Champions League weiterhin gut im Rennen zu sein.


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…