Kontaktieren Sie uns

Übertragung

Aston Villa vs Manchester United – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (06/11/2022)

Aston Villa vs Manchester United

Am Sonntag, den 6. November 2022 um 15:00 Uhr wird, neben diversen anderen Spielen zu anderen Zeiten, der nächste Spieltag der englischen Premier League ausgetragen, und zwar mittels des Spiels Aston Villa vs Manchester United im Villa Park. Dort werden Aston Villa und Manchester United aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels kannst du via Sky Sport oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen genießen.

Aston Villa vs Manchester United – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Aston Villa vs Manchester United
  • Wettbewerb: Premier League
  • Datum und Uhrzeit: 6. November 2022, 15:00 Uhr MEZ
  • Austragungsort: Birmingham, England
  • Übertragung auf: Sky Sport

Der 16. der Premier League trifft im Heimspiel auf den 5. – Aston Villa trifft auf Manchester United. Wird man United ärgern und im Heimspiel Punkte einfahren können? Es wird das erste Pflichtspiel von Unai Emery als Cheftrainer sein, da er seine Arbeitserlaubnis erst ab 1. November erhielt. Der Trainer wurde von sechs Millionen Euro aus seinem Vertrag bei Villarreal gekauft. Kann er nun gleich Impulse setzen? Derweil will United gewinnen und sich den vierten Tabellenplatz von Newcastle United zurückholen.


Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa x Manchester United

Wir kommen nun zu den Aufstellungen der beiden Teams: Aston Villa und Manchester United. Es ist nicht ganz so einfach, die genauen Aufstellungen beider Teams zu erahnen, denn leichte Veränderungen sind immer möglich. Vor allem natürlich bei Manchester United, denn schließlich muss die Mannschaft von Erik ten Hag parallel noch in der Europa League bestehen. Allerdings neigt sich die Gruppenphase nach dem finalen Spiel gegen Real Sociedad dem Ende zu und man kann in Richtung nächste Runde planen. Allerdings wird nach dem nächsten Spieltag die Pause aufgrund der Katar-WM anstehen. Insofern ist davon auszugehen, dass beide Mannschaften mit der bestmöglichen Elf spielen werden. Hier sind Informationen rund um die Aufstellungen der Begegnung Aston Villa x Manchester United:

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa:

  • Torwart: Martínez
  • Abwehr: Young, Mings, Konsa, Cash
  • Mittelfeld: Luiz, Dendoncker
  • Sturm: Bailey, Buendía, Watkins
  • Trainer: Unai Emery

Ramsey, Digne, Coutinho, McGinn – einige namhafte Akteure kann Unai Emery noch in dieses Spiel bringen. Es wird spannend zu sehen sein, wie der Coach den Verein bzw. die Startaufstellung verändert und ob er es schaffen wird, das vorhandene Potenzial des Kaders auf den Rasen zu bringen. Vielleicht schon gegen United?

Voraussichtliche Aufstellung Manchester United:

  • Torwart: De Gea
  • Abwehr: Dalot, Maguire, Martínez, Shaw
  • Mittelfeld: Casemiro, Eriksen
  • Sturm: Elanga, Fernandes, Rashford, Ronaldo
  • Trainer: Erik ten Hag

Marcus Rashford traf als einziger Torschütze am vergangenen Spieltag, als man die Hammers mit 1:0 besiegen konnte. Der Nationalspieler Englands ist für United derzeit wohl so etwas wie der MVP. Nicht mehr wirklich Cristiano Ronaldo, der in den letzten Wochen nicht mehr unbedingt auf dem Rasen Schlagzeilen schrieb. Mit Sancho, van de Beek, Fred etc. hat Ten Hag noch diverse andere hochwertige Akteure in der Hinterhand.

Aston Villa x Manchester United – wo findet die Übertragung statt?

Das Spiel wird im Villa Park, dem Heimstadion von Aston Villa ausgetragen. Das Match Aston Villa x Manchester United wird von Sky Sport übertragen. Insofern müssen Sie ein Abo abschließen, um die Partie über den Sky-Receiver, alternativ auch über Sky Go sehen zu können. Highlights erhält man dann auch via YouTube, ebenfalls über den Anbieter Sky Sport, diesmal dann aber frei zu sehen, sofern Sie auf den entsprechenden Kanal klicken oder ihn eventuell abonniert haben. Mit Sicherheit gibt es im Internet aber auch noch andere Anbieter, um die Matches bzw. Highlights der Premier League sehen zu können.

  • Live-Stream: Sky Sport / Sky Go
  • Live-Ticker: OneFootball, Goal / Spox
  • Highlights: YouTube

Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…