Kontaktieren Sie uns

Übertragung

Basaksehir vs Istanbulspor – Streaming und voraussichtliche Aufstellung (16/10/2022)

Basaksehir vs Istanbulspor

Am Sonntag, den 16. Oktober 2022 um 16:00 Uhr findet der nächste Spieltag der Süper Lig in der Türkei statt, unter anderem mittels des Spiels Basaksehir vs Istanbulspor im Başakşehir Fatih Terim Stadı. Dort werden Basaksehir und Istanbulspor aufeinandertreffen. Eine Übertragung des Spiels kannst du via BelN Sports oder im Internet auf einer der Streaming-Plattformen vornehmen.

Basaksehir vs Istanbulspor – wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Basaksehir vs Istanbulspor
  • Wettbewerb: Süper Lig
  • Datum und Uhrzeit: 16. Oktober 2022, 16:o0 Uhr MEZ
  • AustragungsortBasaksehir (Istanbul)
  • Übertragung auf: BelN Sports

Der 5. der Süper Lig trifft auf den 13. – Istanbul Basaksehir empfängt Istanbulspor an diesem Spieltag. So gestaltete sich jedenfalls die Konstellation, bevor der Spieltag begonnen hatte. Eine Menge könnte sich durch das eine oder andere Ergebnis ändern. Beispielsweise würde Basaksehir im Falle eines Sieges zum neuen Tabellenführer werden, sollten die vier Mannschaften oberhalb des Teams nicht entsprechend punkten können. Das ist zwar unwahrscheinlich, zeigt aber, wie eng es in der Liga zugeht.


Voraussichtliche Aufstellung Basaksehir x Istanbulspor

Wir kommen nun zu den Aufstellungen der beiden Teams: Basaksehir und Istanbulspor. Gerade im Falle von Istanbul Basaksehir ist es schwierig, die genaue Formation zu erahnen, denn neben der Liga muss das Team auch die Aufgaben in der UEFA Conference League erfüllen. Insofern sind kleinere Veränderungen im Vergleich zum letzten Match immer möglich. Dennoch orientieren wir uns bezüglich der Aufstellungen an den Auftritten der letzten Tage und Wochen. Hier die Vorschau zu den Aufstellungen zur Partie Basaksehir x Istanbulspor:

Voraussichtliche Aufstellung Basaksehir:

  • Torwart: Sengezer
  • Abwehr: Epureanu, Ndayishimiye, Lima, Sahiner
  • Mittelfeld: Özcan, Biglia, Türüc
  • Sturm: Chouiar, Okaka, Traoré
  • Trainer: Emre Belözoğlu

Beim 3:0-Erfolg über Rigas in der Conference League traf er gleich doppelt: Stefano Okaka. 16 Einsätze konnte der Angreifer in dieser Spielzeit in allen Wettbewerben für Istanbul BB sammeln. Fünf Mal traf der 33-jährige Italiener bereits. Insofern ist es nicht überraschend, dass die Buchmacher vor allem mit Toren des Spielers mit der Trikotnummer 77 rechnen. Seit 2021 steht er bei Istanbul BB unter Vertrag. Udinese, Sampdoria, Anderlecht, Watford, AS Rom – nur einige der Arbeitgeber, welche Okaka schon unter Vertrag nahmen.

Voraussichtliche Aufstellung Istanbulspor:

  • Torwart: Jensen
  • Abwehr: Erdogan, Yesil, Mehremic
  • Mittelfeld: Berber, Rroca, Sarikaya, Aksu
  • Sturm: Topalli, Ethemi, Yilmaz
  • Trainer: Osman Zeki Korkmaz

Beim 1:2 gegen Ankaragücü am 8. Oktober saß Patrick Ebert 90 Minuten nur auf der Bank. Wird er in diesem Match wieder die Möglichkeit erhalten, entsprechend einzuwirken? Aus deutscher Sicht ist dessen “Schicksal” bei Istanbulspor recht interessant, denn die Karriere des inzwischen 35-Jährigen begann einst bei der Hertha in Berlin. In Deutschland sollte der Flügelspieler aber auch für Ingolstadt und Dresden auflaufen.

Basaksehir x Istanbulspor – wo findet die Übertragung statt?

Das Spiel wird im Başakşehir Fatih Terim Stadı, dem Heimstadion von Istanbul Basaksehir ausgetragen. Das Match Basaksehir x Istanbulspor wird für deutsche Fans nicht frei zu empfangen sein. Insofern muss man sich das Abo eines entsprechenden Streaming-Anbieters besorgen oder eventuell VPN-Dienste nutzen. BelN Sports hat sich beispielsweise die Übertragungsrechte gesichert, sodass ein Abo bei diesem Dienst die Möglichkeit schaffen würde, die Partie sehen zu können.

  • Live-Stream: BelN Sports
  • Live-Ticker: OneFootball, Goal/Spox
  • Highlights: YouTube

Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…