Kontaktieren Sie uns
Transfermeldungen Bayern München

Aktuell

Bayern München gewinnt den Titel wieder

Wie der berühmte Winston Churchill einmal sagte, kann man 2 Dinge im Leben nicht vermeiden – den Tod und die Steuern. Und anscheinend kann man nicht verhindern, dass Bayern München erneut den Titel in der Bundesliga gewinnt. Der deutsche Rekordmeister hat den Titel 10 Mal in Folge gewonnen, was einen Rekord in den europäischen Top-Ligen darstellt. Es ist das 32. Mal, dass sie es geschafft haben.

Bayern sicherte sich den Titel gegen Dortmund

Es ist teilweise symbolisch, dass die Bayern den Titel gegen Dortmund gewinnen konnten – die Mannschaft, mit der sie in den letzten Jahren konkurriert haben. Bayern besiegte Dortmund zum siebten Mal in Folge in der Bundesliga. Die Serie hält seit November 2018 an – damals gab es einen Heimsieg mit 3:2.

Mit dem erneuten Titelgewinn stellen die Bayern einen Rekord in den Top 5 der Liga auf – niemand hat mehr Meisterschaften in Folge.

Bemerkenswert ist, dass Thomas Müller zum 11. Mal die Meisterschaft gewann, was ein deutscher Rekord ist. Er lag damit vor seinem ehemaligen Partner David Alaba, der im Sommer 2021 zu Real Madrid wechselt.

Dortmund war der letzte Meister

Das letzte Mal, dass eine Saison in Deutschland anders endete, war im Jahr 2012, als Jürgen Klopps Borussia Dortmund zum zweiten Mal in Folge Meister wurde.

Julian Nagelsmann gewann die Bundesliga im Alter von 34 Jahren und 9 Monaten. Nur Matthias Sammer gelang das 2002 in einem jüngeren Alter – er war fast einen Monat jünger als Nagelsmann, als er mit Borussia Dortmund die Meisterschaft holte.

Kingsley Coman im Feuer

Mit jedem weiteren Bayern-Titel wächst die einzigartige Sammlung von Kingsley Coman: Der Franzose gewann zum zehnten Mal in seiner Karriere die nationale Meisterschaft und holte insgesamt 26 Trophäen im Leben. Vergessen Sie nicht, dass wir nicht über einen Veteranen sprechen, sondern über einen Menschen, der erst 25 Jahre alt ist.

 


Mehr in Aktuell