WM Fußballspiel

Belgien vs. Marokko – Beste WM Fußballspiel Momente und Ergebnis

Am Sonntag, den 27. November 2022 kam es um 14:00 Uhr im Al Thumama Stadium in Al Thumama zu einem 0:2 Überraschungssieg zwischen Belgien x Marokko. Marokko konnte mit diesem Sieg an der Weltmeisterschaft in der Gruppe F für eine grosse Überraschung sorgen und steht nun kurz vor der Qualifikation für das Achtelfinale. Vor dem Spiel stellten sich viele die Frage, ob Belgien nur einen schlechten Tag hatte und ob Marokko sich noch steigern kann. Und diese Fragen wurden an diesem Nachmittag klar beantwortet. Belgien spielte eine sehr schwache Begegnung und konnte sich beinahe keine Möglichkeiten erarbeiten. Kurz vor der Halbzeit wurde ein Freistosstor für Marokko dank dem VAR aberkannt. In der zweiten Halbzeit stürmte Marokko weiter an und wollte sich diesen Sieg holen. In der 73. Minute konnte Saiss die Marokkaner dann zur verdienten Führung schiessen. Belgien wechselte unter anderem Romelu Lukaku ein, jedoch vergeblich. In der Nachspielzeit konnte Marokko nachdoppeln und alle Prognosen von vor der Begegnung widerlegen. Nun braucht Marokko noch einen Punkt gegen Kanada und kann sich so für das Achtelfinale qualifizieren.

Belgien – Marokko – Beste Momente WM Fußballspiel

Halbzeit 1 – Starke Marokkaner drücken auf Führung 

Ergebnis nach 45 Minuten: Belgien 0:0 Marokko

Viel wurde von der belgischen Elf erwartet, und so begannen sie auch. Nach nur 5 Minuten schickte Thorgan Hazard Batshuayi tief, dieser konnte aber nicht verwerten. Marokko konnte überraschend nicht viel zustande bringen in der Startviertelstunde. Das Stadion war gefüllt mit marokkanischen Fans und diese peitschten ihre Mannschaft nach vorne. Erst in der 21. Minute konnte Ziyech den ersten Schuss wagen. Dieser flog aber sehr weit über das Tor der Belgier. Danach ging es weiter wie in den jeweiligen ersten Spielen beider Mannschaften. Belgien hatte die Initiative, konnte aber für keine Gefahr sorgen und spielte sehr ideenlos. Marokko fokussierte sich mehr auf seine Defensive und konnte ebenfalls keine Gefahr ausstrahlen.

Dann kam die 47. Minute und die vermeintliche Führung von Marokko. Ziyech brachte von rechts einen scharfen Freistoss auf das Tor von Courtois und dank dem heraneilenden Saiss konnte der belgische Torhüter nicht eingreifen und liess den Ball an sich vorbeifliegen. Der Jubel der Marokkaner war sehr gross. Die Ernüchterung nach dem aberkannten Tor wegen der Abseitsstellung von Saiss war ebenso gross. Marokko hat aber bewiesen, dass man Belgien in Gefahr bringen kann und das tatsächlich etwas möglich ist in dieser Begegnung. Somit gingen beide Mannschaften mit einem torlosen Unentschieden in die Kabinen zurück.

Halbzeit 2 – Marokko dreht auf

Belgien wollte zu Beginn der zweiten Halbzeit ein Zeichen setzen und versuchen in Führung zu kommen. Eden Hazard konnte in der 52. Minute für eine gute Szene sorgen, Munir konnte aber seinen Versuch parieren. Das Spieltempo war nun klar höher als noch in der ersten Halbzeit. Beide Mannschaften mussten nun mehr Risiken eingehen und die Führung suchen. Boufal hatte in der 56. Minute eine gute Möglichkeit, konnte aber nicht treffen. Es folgte ein Spielabschnitt mit wenigen Chancen und Aktionen. Danach kam die 73. Minute und die überraschende Führung von Marokko. Von der linken Seite gab es einen ähnlichen Freistoss wie beim aberkannten Tor. Dieses Mal trat Sabiri an und versuchte es auf eine ähnliche Art und Weise wie Ziyech zuvor und konnte so den Ball direkt in das Netz bringen. Wieder war es Saiss, der Courtois irritieren konnte. Dieses Mal war aber alles regulär und das Stadion steht Kopf.

Danach wechselte Belgien den eben genesenen Torjäger Romelu Lukaku ein und alle Bälle wurden hoch zu ihm geschlagen. Jedoch konnte Lukaku für keinen Effekt sorgen in dieser Partie. Im Gegenteil. Wieder war es Marokko, die für die Überraschung sorgen konnten. In der 92. Minute glänzte Ziyech mit einem Solo und liess mehrere Abwehrspieler stehen. Dieser legte den Ball ab auf Aboukhlal und schon stand es 2:0 für Marokko! In den letzten Minuten konnte Belgien nichts mehr machen und somit hat man sich die gute Ausgangslage von vor dem Spiel klar verspielt. Belgien steht kurz vor dem Ausscheiden und Marokko vor der Qualifikation für das Achtelfinale.

Belgien vs Marokko – Ergebnis und was geschieht jetzt?

Belgien konnte sich mit einem Sieg gegen Marokko bereits für das Achtelfinale qualifizieren. Jedoch konnte man wieder nicht überzeugen und hat verdient mit 0:2 gegen Marokko verloren. Für Belgien ist die Situation nun klar – es braucht einen Sieg gegen Kroatien. Mit einem Unentschieden ist man auf alle Fälle ausgeschieden. Nach der gezeigten Leistung in den ersten 2 Spielen könnte es für die roten Teufel gegen Kroatien aber sehr schwierig werden. Die Kroaten konnten im Spiel gegen Kanada ihre Qualitäten aufzeigen und die belgische Spielart kommt ihnen sehr entgegen. Wenn es keine klare Leistungssteigerung von Seiten der Belgier gibt im letzten Gruppenspiel, wird man schon sehr bald die Heimreise antreten können.

Marokko hingegen steht vor der Qualifikation für das Achtelfinale. Mit 4 Punkten nach 2 Spieltagen trifft man nun am letzten Spieltag der Gruppe F auf die bereits ausgeschiedenen Kanadier. Mit einem Unentschieden kann man sich bereits aus eigener Kraft qualifizieren, mit einer Niederlage bei einem kroatischen Sieg ebenfalls. Die Chancen für Marokko sind sehr gross und es wäre eine Überraschung, falls Marokko gegen Kanada nicht zu mindestens einem Unentschieden kommen würde. Die letzten Gruppenspiele finden am Donnerstag, dem 1. Dezember statt. Wir sind schon sehr auf die Ergebnisse gespannt!


Goran

Seit ich klein bin ist Fussball ein Hauptbestandteil meines Lebens. Als grosser Fan von Dinamo Zagreb und der kroatischen Nationalmannschaft konnte ich schon viele verschiedene Länder an meinen Fussballreisen besuchen. Ausserdem bin ich Teilzeit-Jahreskarteninhaber von Atletico Nacional de Medellín Kolumbien. Als Highlight meines Daseins als Fussballfan würde ich klar den Besuch aller Spiele bis hin zum Finale von Kroatien an der WM 2018 in Russland bezeichnen.