Connect with us

Ligue 1 Tipps

Bordeaux – Monaco: Tipp, Prognose & Quote (20/02/22)

Der Tabellenletzte der Ligue 1, Bordeaux, hofft, eine weitere Niederlage zu vermeiden, wenn Monaco am Sonntagnachmittag im Matmut Atlantique gastiert. Lesen Sie unsere Tipps, Vorhersagen und Quoten sowie die Statistiken zu den bisherigen Begegnungen der beiden Teams, um sich bei Ihren Wetten zu orientieren.

Bordeaux – Monaco Tipps und Vorhersagen

auf 888sport wetten

Tipp 1: Bordeaux – Monaco 1X2: Sieg für Monaco-888sport

Monaco hat Bordeaux in den letzten drei Begegnungen besiegt. Alle Siege wurden mit einer weißen Weste errungen. Außerdem fielen in den letzten drei Begegnungen, die Monaco überzeugend gewann, mindestens drei Tore. Angesichts der Tatsache, dass Bordeaux derzeit am unteren Ende der Tabelle kämpft, sehen wir nicht, wie sie einer weiteren Demütigung gegen das hoch gehandelte Monaco entgehen können. Wir tippen auf einen Auswärtssieg in diesem Spiel.

auf Betano wetten

Tipp 2: Beide Teams punkten: Ja-Betano

In den letzten 5 Spielen hat Monaco in den letzten 3 Partien eine weiße Weste behalten. Bordeaux wird versuchen, diesen Trend zu brechen und Monaco mit seiner besten Offensive zu schlagen. Wir gehen davon aus, dass sie hier mindestens 1 Tor erzielen. Wir tippen also auf ein Tor für beide Mannschaften.

auf Betway wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore-Betway

Der zweite Tipp für Bordeaux gegen Monaco geht auf mehr als zwei Tore bei Spielende. Das war bei den letzten vier Begegnungen der Fall. Außerdem fielen in sechs der letzten sieben Begegnungen zwischen Bordeaux und Monaco mehr als zwei Tore. Wir erwarten einen ähnlichen Ausgang in diesem Spiel.

Quoten für Bordeaux – Monaco

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betway lauten wie folgt:

  • Bordeaux: 5,50
  • Unentschieden: 4,20
  • Monaco: 1,72

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Bordeaux - Monaco tipp

Statistiken und erwartete Aufstellung Bordeaux – Monaco

Bordeaux

Nach der 2:3-Niederlage in der Ligue 1 gegen den RC Lens will Bordeaux sich im Vergleich zum letzten Spiel steigern. In diesem Spiel hatte Girondins de Bordeaux 57% Ballbesitz und 10 Torschüsse, von denen 5 aufs Tor gingen.

In 5 der letzten 6 Spiele, an denen Girondins de Bordeaux beteiligt war, fielen mindestens drei Tore pro Spiel.

Monaco

Das letzte Mal spielte Monaco in der Ligue 1 gegen den FC Lorient 0:0 unentschieden. In diesem Spiel hatte Monaco 65 % Ballbesitz und 15 Torschussversuche, von denen 4 aufs Tor gingen. Der FC Lorient hatte 5 Torversuche und 1 Treffer. In den letzten 6 Spielen hatten die Monegassen von Philippe Clement 14 Mal Grund zum Jubeln und erzielten damit einen Schnitt von 2,33 Toren pro Spiel. In den letzten 3 Ligaspielen hat Monaco auswärts nicht gewonnen.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Bordeaux (4-5-1):

  • Torhüter: Poussin
  • Verteidigung: Pembele, Marcelo, Ahmedhodzic, Mensah
  • Mittelfeld: Onana, Oudin, Guilavogui, Adli, Elis
  • Angriff: Hwang

Erwartete Aufstellung Monacos (5-4-1):

  • Torhüter: Nubel
  • Verteidigung: Aguilar, Disasi, Maripan, Henrique, Tchouameni
  • Mittelfeld: Martins, Lucas, Volland, Golovin
  • Angriff: Ben Yedder

Wo kann ich das Spiel zwischen Bordeaux und Monaco verfolgen?

Das Spiel wird am 20. Februar 2022 um 17:05 Uhr im Stade Matmut Atlantique angepfiffen. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder auf Fubo TV verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Ein Blick auf die bisherigen Aufeinandertreffen der beiden Teams im Jahr 2018 zeigt, dass Bordeaux 2 Siege und Monaco 3 Siege verbuchen konnte, während es 1 Unentschieden gab. In diesen Begegnungen wurden insgesamt 18 Tore erzielt, davon 5 von Les Girondins und 13 von Les Rouge et Blanc. Der Durchschnitt liegt bei 3 Toren pro Spiel.

Das letzte Aufeinandertreffen dieser beiden Vereine fand am 9. Spieltag der Ligue 1 im Jahr 2021 statt und endete 3:0 für Monaco gegen Girondins de Bordeaux. Damals hatte Monaco 57 % Ballbesitz und gab 12 Torschüsse ab, von denen 4 ins Schwarze trafen.

Aktuelle Form

Da Bordeaux nun alle Erinnerungen an die Ära von Vladimir Petkovic auslöschen will, übernahm der ehemalige Mittelfeldspieler Jaroslav Plasil das Amt des Trainers für die Reise nach Lens, die so gut verlief, wie es sich die angeschlagenen Girondins nur wünschen konnten.


More in Ligue 1 Tipps