Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Brighton & Hove Albion – Tottenham: Tipp, Prognose und Quote (01/10/2022)

 

Der folgende Artikel handelt über das kommende Spiel der Premier League: Brighton & Hove Albion vs Tottenham Hotspur. Wir gehen unsere Brighton & Hove Albion – Tottenham Hotspur Quoten durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams an.

Brighton & Hove Albion – Tottenham Hotspur Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Sieg für Tottenham Hotspur – Quote: 2.55 – 888 Sport

Durch einen Sieg gegen Brighton würden sich die Spurs nicht nur den direkten Verfolger vom Hals halten, sondern auch den Abstand zur Tabellenspitze verringern. Werden sie es schaffen?

Auf 888 Sport wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten – Quote: 2.15 – Betano

Immerhin tritt man im Stadion des Rivalen an und so glauben die Buchmacher auch eher konservativ, dass es nach 45 Minuten noch keinen Gewinner geben wird.

Auf Betano wetten

Prognose 3: Harry Kane trifft – Quote: 2.50 – Interwetten

Einen Treffer von Harry Kane könnte es aber durchaus geben. Die Quote lohnt sich gewiss, um auf mindestens einen Treffer des englischen Nationalspielers zu tippen.

Auf Interwetten wetten

Brighton & Hove Albion – Tottenham Hotspur Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher Betano sind wie folgt:

  • Brighton & Hove Albion: 2,70
  • Unentschieden: 3,40
  • Tottenham Hotspur: 2,55

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Brighton & Hove Albion gegen Tottenham Hotspur

Brighton & Hove Albion

Am 1. Oktober erspielte sich Brighton im Stadion des FC Liverpool ein 3:3-Unentschieden. Dabei muss sich dieses Resultat für den zu dieser Zeit 4. der Premier League beinahe wie eine Niederlage angefühlt haben. Eine halbe Stunde lang hatte man mit 2:0 geführt, ehe Liverpool zwei Mal traf. Leandro Trossard und dessen drei Treffern ist es zu verdanken, dass Brighton im Stadion an der Anfield Road so gut bestehen konnte. Nach den Spurs wird man am 14. Oktober in Brentford gastieren.

Tottenham Hotspur

In Frankfurt kamen die Spurs nicht über ein torloses Remis hinaus. Wenn man in der Liga den Anschluss an Manchester City und Arsenal nicht verlieren möchte, sollte es in diesem Spiel besser laufen. Frankfurt, Everton und Manchester United heißen die kommenden Aufgaben. Gegen die besagten Hessen hat man am 12. Oktober dann das Heimrecht in der Champions League. Das letzte Spiel in der Liga wurde mit 1:3 verloren – ausgerechnet gegen den Lokalrivalen FC Arsenal.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Brighton & Hove Albion und Tottenham Hotspur:

Voraussichtliche Aufstellung Brighton & Hove Albion:

  • Torwart: Sanchez
  • Abwehr: Webster, Dunk, Veltman
  • Mittelfeld: Estupiñán, Caicedo, MacAllister, March
  • Sturm: Trossard, Groß, Welbeck
  • Trainer: Roberto De Zerbi

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham Hotspur:

  • Torwart: Lloris
  • Abwehr: Lenglet, Dier, Romero
  • Mittelfeld: Perisic, Bentancur, Hojbjerg, Doherty
  • Sturm: Son, Richarlison, Kane
  • Trainer: Antonio Conte

Wo ist das Spiel Brighton & Hove Albion gegen Tottenham Hotspur anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am Samstag, den 8. Oktober um 18:30 Uhr MEZ im Falmer Stadium / The AMEX.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder via Sky Sport tun.

Weitere Infos zum Spiel

Prognose: Die Quoten sprechen sich leicht für die Spurs aus, doch Brighton ist nicht nur in guter Verfassung – sie haben auch den Vorteil des eigenen Stadions. Insofern könnte es zu einer engen und spannenden Angelegenheit werden, wenn diese beiden Teams aufeinandertreffen. Die Prognose lautet 2:2.

Schlüsselspieler: Acht Einsätze in der Liga – sieben Treffer. Diese fabelhaften Zahlen gehören zu Spurs-Stürmer Harry Kane, welcher sicherlich als einer der Schlüsselspieler, vermutlich als der Schlüsselspieler dieses Matches zählt.


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…