Transfers: Plötzlich glaubt RB Leipzig wieder an Verbleib von Timo Werner….


ATimo Werner - Diesen Jubel wird es weiter in Leipzig geben.
Timo Werner - Diesen Jubel wird es weiter in Leipzig geben. (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Überraschende Wende im ,,Fall Timo Werner”? Diese halten zumindest die Verantwortlichen von RB Leipzig für möglich. 

Vor dem Saison entscheidenden Spiel gegen den FC Bayern München (Samstag) haben RBL-Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick (60) und Geschäftsführer Oliver Mintzlaff noch einmal ihre Sicht der Dinge dargelegt.

Jetzt steht plötzlich wieder ein Verbleib des Nationalstürmers bis 2020 – ohne Vertragsverlängerung – im Raum.

Damit könnte Werner im kommenden Jahr ablösefrei wechseln, etwa zum interessierten FC Bayern München. Den Leipzigern würde dann ein Szenario drohen, wie es Borussia Dortmund 2014 mit Robert Lewandowski erlebt hat. Der beste Stürmer des BVB wechselt damals ablösefrei zum FC Bayern.

Timo Werner wird in der neuen Saison mit RB Leipzig noch ein 2. Mal in der Champions League, wie hier im November 2017 beim 4:1 in Monaco, spielen...
Timo Werner wird in der neuen Saison mit RB Leipzig noch ein 2. Mal in der Champions League, wie hier im November 2017 beim 4:1 in Monaco, spielen... (Photo by Michael Steele/Getty Images)

Timo Werner: Abschied aus Leipzig mit 2 Siegen gegen die Bayern?

25. Oktober 2017: Im Pokal-Hit gegen den FC Bayern verschießt Leipzigs Timo Werner den entscheidenden Elfmeter. Sehen sich die Leipziger und die Bayern im Pokalfinale 2019 wieder? (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Das Angebot, das RB Leipzig Timo Werner zu stark verbesserten Bezügen vorgelegt hat, liegt nach wie vor auf dem Tisch.

Der Schwabe ziert sich nach wie vor, dies zu unterschreiben und will sich über seine sportliche Zukunft erst am Saisonende äußern.

Nun könnte man sagen: Timo Werner hat noch 2 Spiele gegen die Bayern, um sich beim Rekordmeister anzubieten. Dass er den Rekordmeister 2-mal abschießt, Leipzig mit dem DFB-Pokal den 1. Titel der Vereinsgeschichte beschert und dann geht, wäre für die Fans der ,,Roten Bullen” eine bittersüß wäre. Auf jeden Fall nicht so süß wie der Energydrink, der nach Angaben seines österreichischen Herstellers Flügel verleiht, aber lassen wir das…

Eine andere, jetzt wieder im Raum stehende Variante: Timo Werner, Wunschspieler vom neuen RBL-Coach Julian Nagelsmann (31), könnte noch ein Jahr bleiben, um mit dem neuen Trainer zu arbeiten. Dies, so wird aus Leipzig immer wieder kolportiert, sei auch Werners Wunsch.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Geliebt und gehasst: Der FC Bayern in fremden Stadien - Da sind Tickets Zweitwährung!

Ablösefreier Werner-Wechsel ,,nicht gerade ein Wunschszenario"

Ralf Rangnick (m.) schildert im Sky-Stadiontalk seine Sicht der Dinge zur Personalie Timo Werner bei RB Leipzig...(Photo by Karina Hessland-Wissel/Bongarts/Getty Images)

Mit 16 Toren und 10 Assists ist Timo Werner Leipzigs Top-Scorer in dieser Bundesliga-Saison.

Dass der Vizemeister von 2017 erneut in der Champions League spielt und im Pokalfinale am 25. Mai 2019 gegen die Bayern um seinen ersten Titel kämpft, verdankt man in der Bachstadt vor allem Timo Werner (siehe Ligalive-Infografik).

Geht der Confed-Cup-Sieger von 2017 nun doch 2020 ablösefrei, würde dies den bisher getätigten Aussagen der RBL-Verantwortlichen widersprechen. ,,Ein Szenario, dass er ablösefrei 2020 wechselt, existiert nicht. Das weiß auch sein Berater. So einen Fall wie zwischen Dortmund und Bayern mit Robert Lewandowski wird es definitiv nicht geben”, heißt es Mitte März noch aus Leipzig. Nun sieht Ralf Rangnick in einem Interview mit der Leipziger Volkszeitung (LVZ) am Dienstag offenbar eine ganz andere Konstellation im Transfer-Poker. „Ich kann es nicht zu 100 Prozent ausschließen, aber wir sehen das nicht gerade als unser Wunschszenario. Ich fände es fair und korrekt – und da mögen mich einige für einen Fußball-Romantiker halten –, dass wir an einem Wechsel partizipieren“, sagt Rangnick, der die Zukunft des 23-jährigen Stürmers noch immer offen sieht.

„Ob es so kommt, kann ich nicht sagen. Wir werden in der Sommerpause sehen, ob er schon im Sommer wechselt oder uns im nächsten Jahr in die Champions League schießt”, erklärt Rangnick. Mit dem erneuten Sprung in die ,,Königsklasse” hat RB Leipzig Mehr-Einnahmen von rund 30 Mio. Euro sicher.

Ligalive-Infografik: Tore pro Spiel, Timo Werner, RB Leipzig, Bundesliga-Saison 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Matchwinning Goals RB Leipzig, Bundesliga-Saison 2018/2019

Ligalive TV: Ralf Rangnick über Timo Werner: ,,Er hat noch Vertrag"

Authors

Ligalivenet Premium-Dienste

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.