No Haaland, no Party! Beim BVB kann Moukoko den Sturmbullen nicht ersetzen – Und Reus ist raus!


Seit Mittwoch ist bei Borussia Dortmund Tristesse. Erling Braut Haaland (20) zog sich vor dem CL-Spiel gegen Lazio Rom (1:1) einen Muskelfaserriss zu. Der BVB-Sturmbulle wird mindestens 6 Spiele fehlen. Youssoufa Moukoko (16) konnte ihn in Frankfurt am Samstag (1:1) nicht ersetzen. Noch nicht.

Am Donnerstag meldete sich Erling Braut Haaland über Instagram. Der Norweger schrieb: ,,Gute Nachrichten: Bin bald zurück.” Das dürfte sich wohl jeder BVB-Fan wünschen! Denn ohne den Sturmbullen ist der Vizemeister sein Geld nicht wert.

No Haaland, no Party – Dieses Motto gilt bei Borussia Dortmund seit Mittwoch. 1:1 gegen Lazio Rom in der Champions League. 1:1 bei Eintracht Frankfurt in der Bundes League. Haalands Zahlen sind einzigartig. 17 Tore in 14 Pflichtspielen in dieser Saison. Die Siegquote mit Haaland-Treffern beträgt 80 Prozent. Traf er nicht, ging sie auf 33 Prozent runter (Ligalive.net berichtete). Glaubt man BILD (Bundessausgabe, Freitag), so trägt auch BVB-Coach Lucien Favre (63) eine Mitschuld am Ausfall des Stürmers. Bis Januar wird Haaland fehlen. Mindestens.

,,Er hat vielleicht zu oft gespielt”, räumte der Schweizer ein. In 16 Spielen kam er Wettbewerb übergreifend nur 2-mal nicht zum Einsatz. Bis zur Verletzung. Von 1.440 Spielminuten stand er 1.121 Minuten auf dem Rasen. Warum? Weil er für die Dortmunder unersetzbar zu sein scheint. Und weil Favre ja sowieso keinen 2. Stürmer wollte. Auf dem Markt waren viele, der Monsieur hielt stur an seiner Ein-Stürmer-Politik fest. Das muss er sich ankreiden!

Denn: So sehr wir uns alle über das Bundesliga-Debüt von Youssoufa Moukoko (16) in Berlin (5:2) gefreut haben. Der Deutsch-Kameruner ist noch nicht soweit. Er ist kein 2. Haaland. Jedenfalls noch nicht. Einen anderen, von BILD vor dem Spiel genannten Ersatz ließ Favre 90 Minuten auf der Bank. Marco Reus (31) blieb in Frankfurt nur Zuschauer. So macht sich Favre das Leben immer wieder selbst schwer.

Reus ist sicher nicht in Topform. In 16 Spielen erzielte er nur 3 Tore. Aber seine Erfahrung wäre gegen eine so ausgebuffte Mannschaft wie Eintracht Frankfurt wichtig gewesen. Der  Borussia fehlten mit Haaland, Thomas Delaney, Manuel Akanji, Emre Can und Raphael Guerreiro eine Reihe von Stammspielern. Da kann ich einen Vize-Kapitän nicht draußen lassen!

Borussia hatte bereits vor dem Topspiel FC Bayern – RB Leipzig 4 Punkte Rückstand. Beim Restprogramm Stuttgart, Werder Bremen und Union Berlin könnte der Titel schon zu Weihnachten kein Thema mehr sein.

Borussia Dortmund - Teamprofil und Leistungsdaten

BVB Haaland Moukoko
Youssoufa Moukoko konnte Erling Braut Haaland bei Borussia Dortmund in Frankfurt (1:1) nicht ersetzen. Foto: Imago Images / Jan Huebner

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Boateng, Bayern
Bleibt Boateng bei Bayern? Sinneswandel nach Abschieds-Gerüchten
Upamecano, Neymar
FC Bayern hat Chelsea-Problem: Tuchel als Ass im Upamecano-Transfer
Zirkzee, Tolisso, Hernandez
Bayern-Duo vor Abgang? Zirkzee und Tolisso im Fokus von Juventus Turin
Reus, BVB
Mit Disney aus der Krise? BVB trotz Schuh-Spruch von Kapitän Reus im Formtief
BVB Verletzung Haaland
Nicht zu fassen: Erling Braut Haaland fehlt Borussia Dortmund nach Verletzung bis zum Jahresende. Foto: Imago Images / Poolfoto

Ligalivenet Premium-Dienste

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.