BVB: Coach Lucien Favre begnadigt Ex-Torjäger Alcacer


Mario Götze Borussia Dortmund
Auch die Regenschlacht gegen RB Leipzig (3:3) am 17. Dezember 2019 verfolgte Mario Götze (3. v. l.) bei Borussia Dortmund nur als Reservist. Foto: Imago Images / Jan Huebner

Gut geblufft, Monsieur! BVB-Trainer Lucie Favre (62) hat sich am Mittwoch wegen Paco Alcácers Nominierung für den Kader von Borussia Dortmund zum Bundesliga-Heimspiel gegen den 1. FC Köln nicht in die Karten schauen lassen.

Nun ist es raus: Der 26-jährige Ex-Torjäger wird am Freitagabend gegen den FC im Aufgebot des BVB stehen. Ob damit ein Winter-Transfer des spanischen Stürmers vom Tisch ist, bleibt fraglich.

Es könnte allenfalls ein fragiler Burgfrieden zwischen Favre und dem in Ungnade gefallenen Alcácer sein. ,,Ich weiß nicht, ob Paco uns heute helfen kann”, mit diesem viel sagenden Satz hat der Schweizer den erst 2018 vom FC Barcelona verpflichteten Angreifer am vergangenen Samstag beim FC Augsburg (3:5) zum Rückrundenstart aus dem Kader gestrichen. Nun eine (kleine) Kehrtwende.

Alcácer liebäugelt seit der Winterpause und vor allem seit der Ankunft von Erling Braut Haaland (19 / 3 Tore beim Debüt in Augsburg) offen mit einem Wechsel und präsentiert sich wohl dementsprechend im Training.

Fast unsichtbar und dann doch mit dem 3:1-Siegtreffer: Paco Alcacer (r.) bei Borussia Dortmunds Erfolg in Köln am 2. Spieltag.
Fast unsichtbar und dann doch mit dem 3:1-Siegtreffer: Paco Alcacer (r.) bei Borussia Dortmunds Erfolg in Köln am 2. Spieltag. (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Für den BVB zählt nur ein Verkauf von Paco Alcácer!

Paco Alcacer Borussia Dortmund
Paco Alcacer kam bei Borussia Dortmund zu spät, um das Spiel in Sinsheim noch zu wenden. Es war sein letzter Auftritt für Dortmund. Foto: Imago Images / Thomas Frey
,,Wir haben uns heute 2-mal gesehen, weil wir 2-mal trainiert haben”, fasst Favre die Kommunikation mit dem Spanier treffend zusammen…

Atlético Madrid, der FC Valencia und der Sevilla sollen Interesse am spanischen Nationalspieler haben. Doch der BVB will Alcácer nicht verleihen, für die Borussia kommt nur ein Verkauf infrage. Die Ablösesumme soll mindestens 30 Millionen Euro betragen.

In der vergangenen Woche muss Alcácer im Training offensichtlich mehr Einsatz gezeigt haben. Denn nach Informationen von BILD hat ihn Favre nun doch nominiert, nachdem er sich am Mittwoch in gewohnter Manier ausgeschwiegen hat.

Geht Alcácer, ist es wohl auch eine Flucht vor Erling Haaland, der mit seinem Fabel-Debüt einen massiven Impact auf das Spiel von Borussia Dortmund hat. Dem mit 1,76 m vergleichsweise schmächtigen Angreifer bleibt hinter der Sturm-Kante aus Norwegen (1,94 m) in jedem Fall die Rolle.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Paco Alcacer Borussia Dortmund
Echte Liebe war es mit diesem BVB-Stürmer nie
Dieser BVB-Star bricht die Rekorde reihenweise
Lukascz Pisczczek - Ein Rekordmann Polens
Der Journeyman mit der besonderen Frisur

Paco Alcácer und der BVB: ,,Echte Liebe" für ein Jahr...

Paco Alcacer bejubelt mit Jadon Sancho (m.) und Marco Reus (r.) den Treffer zum 2:0 für Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen (4:0)
Paco Alcacer bejubelt mit Jadon Sancho (m.) und Marco Reus (r.) den Treffer zum 2:0 für Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen (4:0). Es ist sein letztes Bundesliga-Tor für den BVB. (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Paco Alcácer – das scheint lange der ersehnte Heilsbringer im Dortmunder Spiel unter Favre zu sein.

Der Edel-Reservist wechselt 2018 und kurz vor Ende der Sommer-Transferperiode auf Leihbasis vom FC Barcelona zum BVB. Er schlägt in Dortmund auf Anhieb ein und erzielt in seiner ersten Saison in 26 Bundesligaspielen 18 Tore.

Die Belohnung: Die Dortmunder verpflichteten Alcácer für 23 Millionen Euro und statten ihn mit einem Vertrag bis 2023 aus. In dieser Spielzeit datiert sein letzter Treffer vom 4:0 gegen Bayer Leverkusen im September 2019 (Foto).

5 Tore in 11 Einsätzen sind zwar keine schlechte Quote, aber das letzte Mal steht Alcácer beim blamablen 3:3 (0:3) gegen den SC Paderborn in der Dortmunder Startelf. Seit Mitte Dezember verzeichnet er nur noch 10 Spielminuten. BILD spekuliert, dass am Freitag auch Shootingstar Haaland in der Startelf steht und Alcácer, wenn überhaupt, nur von der Bank kommt. nicht

Ligalive-Infografik: Leistungsdaten von Paco Alcácer, Borussia Dortmund, Bundesliga 2019/2020

Ligalive-Infografik: BVB-Torschützenliste 2018/2019 mit Paco Alcácer

Ligalive TV: Lucien Favre über Paco Alcácer