Bundesliga: Macht Mario Götze 2020 Schluss beim BVB?


Mit leeren Blicken verabschieden sich die Dortmunder um Raphael Guerreiro (l.) und Mario Götze in Mönchengladbach von ihren Fans. (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Borussia Dortmund hat die USA-Reise mit 2 Siegen gegen den MLS-Klub Seattle Sounders (3:1) und gegen den Champions-League-Sieger FC Liverpool (3:2) anständig gestaltet.

Seit Sonntag ist der BVB zurück in Deutschland und bietet wie gewohnt Raum für viele Spekulationen. Eine Personalie, die immer wieder aufgemacht wird, ist dabei die Vertragsverlängerung von Mario Götze.

Der 27-jährige Supertechniker hat beim BVB noch einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2020. Unter Coach Lucien Favre (61) ist Götze beim Vizemeister wieder Stammspieler geworden.

Dennoch scheint Götze nach 10 Jahren Bundesliga mit dem BVB nach einer neuen Herausforderung Ausschau zu halten.

Götze sei Dank! Weltmeister Mario Götze (m.) rettete Borussia Dortmund mit dem 3:1 gegen Düsseldorf (Endstand: 3:2) die Meister-Chance am letzten Spieltag. (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Vertragsgespräche mit dem BVB geht Götze ,,ganz entspannt" an

Mario Götze erzielt nach Zuspiel von Marco Reus (nicht im Bild) das 0:3 für Borussia Dortmund beim SC Freiburg. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)
Dazu gehören auch Gedanken über einen Wechsel ins Ausland. Götze ist jetzt 27, also im besten Alter für einen Fußball-Profi. 

„Es gab schon das eine oder andere Gespräch mit dem BVB. Aber ich habe noch ein Jahr Vertrag und bin auch hier in jeglicher Hinsicht total entspannt“, sagt Götze nun in einem Interview mit der BILD, ,,ich gehe jetzt in meine 10. Bundesligasaison, da ist es logisch, dass das Ausland in den Überlegungen auch mal eine Rolle spielt.“

Götze weiter: „Als Fußballer hast du das Privileg, in nahezu jedem Land der Welt arbeiten zu können.“ Bevor Götze unter Favre die Wende gelingt, liebäugelt er beispielsweise mit einem Wechsel zum FC Liverpool, wo sein alter Mentor Jürgen Klopp (52) Trainer ist. Aber: Götze hat sich beim BVB durchgebissen und harmoniert mit seinem Kumpel Marco Reus (30) wie zu den Zeiten, als die Schwarzgelben unter Klopp die Liga rocken und 2013 bis ins Champions-League-Finale stürmen.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Neven Subotic sucht einen neuen Verein.

Götze mahnt: ,,Geld ist keine Titel-Garantie"

Mario Götze und sein Bruder Felix (l.) beim denkwürdigen Bundesliga-Duell Borussia Dortmund - FC Augsburg (4:3) am 6. Oktober 2018. Gegen den FCA wird Dortmund 2019/2020 in die Saison starten.
Mario Götze und sein Bruder Felix (l.) beim denkwürdigen Bundesliga-Duell Borussia Dortmund - FC Augsburg (4:3) am 6. Oktober 2018. Gegen den FCA wird Dortmund 2019/2020 in die Saison starten. (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Sollte Götze 2020 wirklich eine neue Herausforderung im Ausland suchen, so wäre die bevorstehende Bundesliga-Saison der ideale Zeitpunkt, um noch einmal groß aufzuziehen.

Borussia Dortmund hat personell aufgerüstet und mehr als 120 Mio. Euro in die Hand genommen, um den FC Bayern München als Meister abzulösen. Die Meisterschaft, die in der letzten Saison in einer schwachen Phase zu Jahresbeginn regelrecht verschludert wird, ist das erklärte Saisonziel der Dortmunder.

Dies ist erreichbar, zumal auch Mario Götze gestärkt aus der Saison-Vorbereitung in den USA zurückkommt. Dass der BVB mit Julian Brandt (23) von Bayer Leverkusen und Thorgan Hazard (26) von Borussia Mönchengladbach für mehr als 50 Mio. Euro einen Konkurrenten im Mittelfeld geholt hat, scheint Götze nicht zu stören. Vielmehr lobt er die neu entstandene Konkurrenzsituation in der Kreativzentrale.

Mario Götze (7 Tore, 7 Assists in der vergangenen Saison) sieht vor allem einen Neuzugang als Eckpfeiler für mögliche Erfolge: Mats Hummels. Der 30-jährige Abwehrchef hat sich in Dortmund bestens wieder eingelebt, ist wie Götze (2016) für viel Geld vom FC Bayern München an den Borsigplatz zurückgekehrt.

,,Ich freue mich, dass er wieder da ist. Er bringt die Erfahrung und Qualität mit, die wir brauchen“, sagt Götze in BILD, ,,am nde zählt aber trotzdem nur das, was nach dem 34. Spieltag rauskommt. Viele Neuzugänge bedeuten nicht zwangsläufig auch Erfolg. Geld allein ist allerdings keine Garantie dafür, dass das mit dem Titel klappt.“

Ligalive-Infografik: Nur 2 Spieler lieferten bei Borussia Dortmund 2018/2019 in der Bundesliga mehr Assists als Mario Götze

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Die Tore des Mario Götze, Borussia Dortmund, in der 2. Halbzeit, Bundesliga 2018/2019

Ligalive TV: Favre-Lob nach Dortmunds Testspiel-Sieg gegen Liverpool