BVB wirbt für Nationalmannschafts-Comeback von Mats Hummels


,,Ob Messi, Suárez oder Griezmann: Alle fanden in Mats Hummels ihren Meister, der sich nur verbal zurückhielt“, schreibt das Kicker-Sportmagazin am Donnerstag über den BVB-Abwehrchef nach dem Spiel gegen den FC Barcelona (0:0) in der Champions League.

Als einziger BVB-Spieler erhält Hummels die Note 1. ,,Von der ersten Minute an voll im Spiel“, begründet das Fachblatt die Wahl des Weltmeisters von 2014 als ,,Spieler des Spiels“, ,,Mats Hummels bestach mit großer Klasse, ohne Einschränkungen.“

Und er hätte bei einem seiner gefürchteten Kopfbälle gegen die ,,Blaugrana“ sogar die Entscheidung erzwingen können.

Es ehrt Mats Hummels, dass er nach dem guten, aber nicht sehr guten Auftakt des BVB in diese Champions-League-Saison über das fehlende Tor, das Team, aber eben nicht über sich selbst spricht.

Mats Hummels bot im Spiel Borussia Dortmund gegen den FC Barcelona (0:0) eine überragende Leistung. Links: Luis Suárez.
Mats Hummels bot im Spiel Borussia Dortmund gegen den FC Barcelona (0:0) eine überragende Leistung. Links: Luis Suárez. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Hummels gegen den FC Barcelona: Gigantische Werte!

Mats Hummels mit einem gefährlichen Kopfball im CL-Spiel Borussia Dortmund gegen FC Barcelona (0:0).
Mats Hummels mit einem gefährlichen Kopfball im CL-Spiel Borussia Dortmund gegen FC Barcelona (0:0). (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)
Hummels‘ Werte sind an diesem Dienstag überragend.

Der BVB-Abwehrchef liefert eine perfekte Zweikampf-Quote von 100 Prozent, versteht es, mit einer Passgenauigkeit von 87,1 Prozent das Spiel aufzubauen und Gefahr bei 7 abgefangenen Bällen zu unterbinden. ,,Dafür haben wir ihn geholt, um es mal hart auszudrücken“, glaubt BVB-Kapitän Marco Reus (30).

Vor den Augen von Bundestrainer Joachim Löw (59) liefert Mats Hummels mit Sicherheit eines seiner besten CL-Spiele in den letzten Jahren. ,,Wir haben eine der besten Mannschaften der Welt an den Rand einer Niederlage gebracht“, sagt Hummels anschließend dem Kicker-Sportmagazin, ,,wir konnten es nur leider nicht durchziehen. Deshalb gehen wir mit dem Gefühl nach Hause, es verpasst zu haben, uns in der Gruppe einen kleinen Puffer zu erarbeiten.“

Solche klaren Worte fehlen zuletzt bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Jogi Löw hat Hummels nebst seinen damaligen Bayern-Mitspielern Jérome Boateng (30) und Thomas Müller (30) im März 2019 ausgebootet.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Jerome Boateng und Mats Hummels wurden im März aus der Nationalmannschaft aussortiert - im einem der anschließenden Bundesliga-Spiele in Freiburg (1:1) konnten sie für Bayern München nicht überzeugen... (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Favre: ,,Hummels hat Comeback verdient"

Mats Hummels in seinem letzten Bundesliga-Auswärtsspiel für den FC Bayern München am 33. Spieltag der Saison 2018/2019 bei RB Leipzig (0:0).
Mats Hummels in seinem letzten Bundesliga-Auswärtsspiel für den FC Bayern München am 33. Spieltag der Saison 2018/2019 bei RB Leipzig (0:0). (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Die Rufe nach einem Hummels-Comeback in der Nationalmannschaft sind schon nach den beiden letzten Länderspielen gegen Holland (2:4) und in Nordirland (2:0) laut geworden.

Nun, vor dem BVB-Spiel am Sonntag in Frankfurt, haben auch Dortmund-Coach Lucien Favre (61) und Sportdirektor Michael Zorc (57) am Freitag in Dortmund offen für Hummels‘ Rückkehr ins Nationalteam geworben.

,,Er hat es verdient – ohne Diskussion“, gibt es für den Schweizer BVB-Coach keine Zweifel, ,,aber das ist nicht unsere Sache.“

Zorc: ,,Ich habe eine klare Meinung dazu, ich habe das schon bei der Verpflichtung gesagt: Mats Hummels ist für mich der beste deutsche Innenverteidiger. Das sage ich jetzt und ich bin sicher, dass ich das auch 2020 sagen werde. Der Ball liegt beim Bundestrainer und nicht bei uns.“

Ligalive-Infografik: Defensive Errors Mats Hummels, Borussia Dortmund, Champions League 2019/2020

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Mats Hummels: Makellose Einsatz-Statistik für Borussia Dortmund in der Bundesliga, 2019/2020