Corona: Muss der FC Bayern in Team-Quarantäne?


Benjamin Pavard (24) war in dieser Woche der 7. Corona-Fall beim FC Bayern München. Dem Rekordmeister droht nun ein unangenehmes Szenario. Gibt es eine Quarantäne für das gesamte Team des FC Bayern?

Der FC Bayern München geht am Samstag personell erheblich geschwächt ins Bundesliga-Spitzenspiel bei Eintracht Frankfurt.

Die schwere Verletzung von Weltmeister Corentin Tolisso (26) und neuer Corona-Ärger belasten den Rekordmeister vor der Partie.

Medienberichten zufolge prüfen die zuständigen Behörden in München eine Gruppenquarantäne für den FC Bayern.

Hintergrund: Benjamin Pavard, Siegtor-Schütze zum Klu-WM-Titel in Katar, war bereits der 4. Corona-Fall des FC Bayern in 3 Wochen. Zuvor hatten Nationalspieler Leon Goretzka und Weltmeister Javi Martinez nach positiven Corona-Tests nicht mit in den Golfstaat reisen können. Dort gab es das nächste Corona-Drama um den FC Bayern. Weltmeister Thomas Müller (31) wurde vor dem Finale gegen Tigres de Monterrey (1:0) positiv auf COVID-19 getestet. Müller musste vom Team getrennt nach Deutschland zurückreisen. ,,Radio Müller” meldete sich glücklicherweise am Freitag zurück.

,,Nach dem Test von Thomas Müller werden wir täglich getestet, teilweise mit Schnelltests. Aktuell wird vermehrt getestet, das macht wirklich Sinn”, So Bayern-Trainer Hansi-Flick (55) am Freitag in der Spieltag-Pressekonferenz.

Flick beharrt darauf. ,,Unser Hygiene-Konzept ist gut und wir versuchen, noch gewissenhafter darauf zu schauen: Maske tragen und Abstände einhalten.” Für den 6-fachen Titelträger von 2020 steht fest: ,,Mehr kann man aktuell nicht machen.”

Aber: Einem Bericht der ARD-Sportschau zufolge könnte es für den deutschen Rekordmeister Konsequenzen geben. ,,Ein Gesundheitsamt hat grundsätzlich das Recht, einen Betrieb oder Verein unter Quarantäne zu stellen, die jeweils notwendigen Maßnahmen werden in Abhängigkeit zu dem Ergebnis der Ermittlungen beschlossen und durchgeführt.” Das hat das Gesundheitsamt München auf Anfrage der ARD-Sportschau erklärt.

,,Im vorliegenden Fall dauern die Ermittlungen an.” Die zuständigen Behörden ermitteln derzeit, ob die infizierten Spieler der Münchner Kontakt zu Teamkollegen hatten, die als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft werden. Laut dem ARD-Bericht werden u. a. wohl Bilder von der Klub-WM überprüft, bei denen Pavard den selben Pokal küsste wie andere Spieler. Corona-Wahnsinn 2021.

Benjamin Pavard - Spielerprofil und Leistungsdaten

Bayern Quarantäne Corona
Corona-Posse um den FC Bayern. Küsste der in Katar gekürte Klub-Weltmeister den Pokal zu oft? Foto: Imago Images / MiS International

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Jahkeele Marshall Rutty, Toronto
Der „neue“ Davies? Toronto-Juwel Marshall-Rutty verdreht FC Bayern den Kopf
Gross, Schalke
Alle raus! Schalke 04 entlässt nicht nur Cheftrainer Gross
Andrej Kramaric Robert Lewandowski
Kein Lewandowski-Nachfolger?
Haaland Transfer Chelsea
Milliardär will BVB-Star
Tolisso, Flick, Bayern Verletztenliste
Trainer und Tröster: Hansi Flick muss den aufgelösten Corentin Tolisso beruhigen. Nun ist der französische Weltmeister wieder verletzt. Copyright: imago images / Poolfoto

Ligalivenet Premium-Dienste

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.