Connect with us

Aktuell

Bundesliga: Lewandowski-Kumpel Krzysztof Piatek wird bei Hertha zum Transfer–Flop

Nur einen Spieler kaufte Hertha BSC teurer als Krzysztof Piatek (25) – Der Nationalspieler Polens und Kumpel von Bayern-Star Robert Lewandowski ist in Berlin aber auf dem Weg ein Transfer-Flop zu werden.

Lewandowski Krzysztof Piatek

Sie nennen ihn „Pistolero“. Nur in Berlin hat man davon noch nichts mitbekommen. Krzysztof Piatek hat Hertha BSC bei seinem Transfer vom AC Mailand 24 Millionen Euro gekostet. Geholt wurde der 25-jährige Stürmer von Jürgen Klinsmann (56). Der Ex-Bundestrainer wollte, gewohnt ambitioniert, aus der Hertha einen „Big City Club“ machen. Welche Strategie er tatsächlich verfolgte, wird wohl sein Geheimnis bleiben….

Denn: Piatek ist für die Preiskategorie, für die er aus Mailand geholt hat, sicher vieles. Nur eben kein Transfer-Volltreffer. Insgesamt holte Hertha mit Lucas Tousart (Olympique Lyon, 25 Mio. Euro) nur einen Spieler, der teurer war als Piatek.

Piatek ein Transfer-Flop von Hertha BSC? In dieser Saison steht der polnische Nationalspieler bei einem Tor und 2 Assists. Aus 7 Spielen. Die vergangene Spielzeit schloss er mit 4 Treffern aus 15 Spielen ab. Sein erster Saisontreffer gelang Piatek erst am 7. Spieltag in Augsburg. In keinem Bundesliga-Spiel war Piatek über die vollen 90 Minuten im Einsatz.

Der Nationalmannschafts-Kollege von Robert Lewandowski tritt in Berlin auf der Stelle. „Nach dem Re-Start im Mai verlor er seinen Startplatz an Vedad Ibisevic“, bilanziert das Kicker-Sportmagazin (Donnerstag). „In dieser Saison lief ihm neben Jhon Cordoba auch Dodi Lukebakio den Rang ab. Und der Dominator in der Berliner Offensive ist ohnehin Matheus Cunha.“ Ein 24-Millionen-Mann als Bankdrücker? Passt irgendwie zu Berlin und zu Klinsmann. „Hertha gelang es bisher nicht, die Ressourcen des Angreifers zu nutzen“, formuliert es der Kicker noch milde. „Piatek muss sich Hertha anpassen – nicht umgekehrt“, fordert sein polnischer Landsmann Artur Wichniarek in einer Kicker-Kolumne. Könnte man so sehen. Sonst droht Piatek der Ruf, der größte Transfer-Flop bei Hertha aus der Klinsmann-Ägide zu werden.


More in Aktuell