Bundesliga: Lewandowski-Kumpel Krzysztof Piatek wird bei Hertha zum Transfer–Flop


Sie nennen ihn „Pistolero“. Nur in Berlin hat man davon noch nichts mitbekommen. Krzysztof Piatek hat Hertha BSC bei seinem Transfer vom AC Mailand 24 Millionen Euro gekostet. Geholt wurde der 25-jährige Stürmer von Jürgen Klinsmann (56). Der Ex-Bundestrainer wollte, gewohnt ambitioniert, aus der Hertha einen „Big City Club“ machen. Welche Strategie er tatsächlich verfolgte, wird wohl sein Geheimnis bleiben….

Denn: Piatek ist für die Preiskategorie, für die er aus Mailand geholt hat, sicher vieles. Nur eben kein Transfer-Volltreffer. Insgesamt holte Hertha mit Lucas Tousart (Olympique Lyon, 25 Mio. Euro) nur einen Spieler, der teurer war als Piatek.

Piatek ein Transfer-Flop von Hertha BSC? In dieser Saison steht der polnische Nationalspieler bei einem Tor und 2 Assists. Aus 7 Spielen. Die vergangene Spielzeit schloss er mit 4 Treffern aus 15 Spielen ab. Sein erster Saisontreffer gelang Piatek erst am 7. Spieltag in Augsburg. In keinem Bundesliga-Spiel war Piatek über die vollen 90 Minuten im Einsatz.

Der Nationalmannschafts-Kollege von Robert Lewandowski tritt in Berlin auf der Stelle. „Nach dem Re-Start im Mai verlor er seinen Startplatz an Vedad Ibisevic“, bilanziert das Kicker-Sportmagazin (Donnerstag). „In dieser Saison lief ihm neben Jhon Cordoba auch Dodi Lukebakio den Rang ab. Und der Dominator in der Berliner Offensive ist ohnehin Matheus Cunha.“ Ein 24-Millionen-Mann als Bankdrücker? Passt irgendwie zu Berlin und zu Klinsmann. „Hertha gelang es bisher nicht, die Ressourcen des Angreifers zu nutzen“, formuliert es der Kicker noch milde. „Piatek muss sich Hertha anpassen – nicht umgekehrt“, fordert sein polnischer Landsmann Artur Wichniarek in einer Kicker-Kolumne. Könnte man so sehen. Sonst droht Piatek der Ruf, der größte Transfer-Flop bei Hertha aus der Klinsmann-Ägide zu werden.

Krzysztof Piatek - Minuten pro Tor bei Hertha BSC

Hertha Transfer Flop
Krzysztof Piatek (r.) glänzt nur für Polen und an der Seite von Robert Lewandowski. Foto: Imago Images / East News

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Dembele, Barca
Millionen-Bonus! Dembélé lässt Borussia Dortmunds Kasse klingeln
Baum, Schalke
Da brennt der Baum! Trainerwechsel auf Schalke gefordert
Sörloth, Leipzig
Noch immer kein Tor! Sörloth lässt RB Leipzig warten
Sancho, BVB
BVB-Abschied: Jadon Sancho plant Wechsel im Sommer
20. Oktober 1999: Hertha BSC schlägt den AC Milan! Es ist bis heute die einzige Champions-League-Saison der Berliner geblieben. Foto: Imago Images / Team 2

Ligalivenet Premium-Dienste

CLOSELOOKNET

Die Dossier-Seite. Mehr wissen. Zusammenhänge, Fakten, Gründe. Und was man tun kann!

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine