Transfers: RBL-Star Timo Werner wirklich ,,keiner für den FC Bayern?”


Shakehands der Torjäger vor dem Spiel: Leipzigs Timo Werner (l.) und Robert Lewandowski vom FC Bayern München. Möglicherweise spielen beide im kommenden Jahr ober ab 2020 zusammen beim Rekordmeister. (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)
Shakehands der Torjäger vor dem Spiel: Leipzigs Timo Werner (l.) und Robert Lewandowski vom FC Bayern München. Möglicherweise spielen beide im kommenden Jahr ober ab 2020 zusammen beim Rekordmeister. (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Mit seiner Vertragsverlängerung bei RB Leipzig bis 2023 im August letzten Jahres hat Stürmerstar Timo Werner (23) viele Experten überrascht.

Der Wechsel des Nationalspielers zum FC Bayern München gilt lange Zeit als sicher, erst recht nach dem verlorenen Pokalfinale für die Leipziger (0:3 / LigaLIVE berichtete aus Berlin).

Dass sich Werner dann um entschieden hat und dem Rekordmeister einen Korb gegeben hat, scheint den Verantwortlichen in München noch nachzuhängen. Angeblich hat man bei den Großkopferten von der Säbener Straße bereits ein fertiges Vertragswerk aufgesetzt…Zu einem Wechsel kommt es jedoch nicht!

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic (43) hat den gescheiterten Transfer von Timo Werner zum FC Bayern nun kommentiert und diesen wohl berühmtesten Nicht-Wechsel der letzten Bundesliga-Dekade auch mit der Spielweise des Angreifers von RBL begründet.

Timo Werner nach dem verlorenen DFB-Pokalfinale mit RB Leipzig gegen den FC Bayern (0:3) am 25. Mai 2019 in Berlin.
Timo Werner nach dem verlorenen DFB-Pokalfinale mit RB Leipzig gegen den FC Bayern (0:3) am 25. Mai 2019 in Berlin.. (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Salihamidzic: ,,Werner? Wir haben Lewandowski!"

Timo Werner bedankt sich nach dem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt bei den Fans von RB Leipzig - und das wird wohl noch länger so bleiben...
Timo Werner bedankt sich nach dem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt bei den Fans von RB Leipzig - und das wird wohl noch länger so bleiben... (Photo by Adam Pretty/Bongarts/Getty Images)

Das berichtet das Magazin SPORT BILD am Mittwoch in seiner aktuellen Ausgabe.

,,Werner ist ein guter Spieler, der eine hervorragende Hinrunde gespielt hat. Allerdings haben wir Robert Lewandowski. Robert ist ein Stürmer, der zu unserer Spielweise ideal passt”, sagt der Münchner Sportdirektor. Klingt fast nach einem Fan-Plakat.

Salihamidzic, der sich in Sachen Winter-Transfers während des Trainingslagers in Doha (Katar) in der vergangenen Woche offen gegen Bayern-Coach Hans-Dieter Flick (54) gestellt hat, weiter. ,,Werner braucht mit seiner Schnelligkeit mehr Räume, die hatte er in dem System, das Leipzig gespielt hat. Das System bei RB hat sich nun zwar geändert, aber dennoch ist es vorne nicht so eng wie bei uns.”

Nach SPORT BILD-Informationen hätte Flick einen Wechsel von Werner (18 Bundesliga-Tore) begrüßt. Als Werner seinen Vertrag in Leipzig verlängert, ist Niko Kovac (48) noch Cheftrainer beim FC Bayern München.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Timo Werner RB Leipzig

Leistungsdaten: Wo Werner besser ist als Lewandowski

Ein unfassbarer Patzer von BVB-Keeper Roman Bürki (r.) ermöglicht Timo Werner (l. von RB Leipzig das zwischenzeitliche 2:2. Endstand: 3:3. Foto: Imago Images

Salihamidzic verteidigt indes den überragenden Bundesliga-Spieler der Hinrunde, Robert Lewandowski (19 Tore).

,,Robert Lewandowski hat die Fähigkeit, sich auf engem Platz zu orientieren, die Technik, sich in engen Räumen zu bewegen und mit dem Ball außergewöhnliche Lösungen zu finden”, so der Bosnier.

Die Zahlen zeigen: Timo Werner ist in Sachen Chancenverwertung sogar effektiver als der Pole, der mit 2 Treffern Vorsprung die Schützenliste anführt. Der Schwabe nutzt in der Hinrunde 83 Prozent seiner Chancen, Lewandowski ,,nur” 67 Prozent. Auch in der Tor-Vorbereitung ist Werner mit 6 Toren (Lewandowski: 3) stärker als ,,Lewy”. Beim Top-Speed (35 km/h) hängt Turbo-Werner den 8 Jahre älteren Konkurrenten klar ab (33,4 km/h).

Trotz dieser Werte gibt Salihamidzic zu bedenken, dass für Werner im Bayern-System mit einem Sechser und zwei Mittelfeldspielern auf der Achter-Position kein Platz wäre. Dabei fallen aktuell Kingsley Coman (23) und Werners Nationalmannschaftskollege Serge Gnabry (24) noch bis Februar aus. Den Bayern – das hat vor allem das Testspiel beim 1. FC Nürnberg (2:5) am vergangenen Samstag gezeigt – fehlen die Alternativen.

Ligalive-Infografik: So viele Minuten benötigt Timo Werner, RB Leipzig, pro Tor - Bundesliga 2019/2020

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: So viele Minuten braucht Robert Lewandowski, FC Bayern München, pro Tor

Ligalive TV: OL-Coach Rudi Garcia über Timo Werner

Ligalivenet Premium-Dienste

CLOSELOOKNET

Die Dossier-Seite. Mehr wissen. Zusammenhänge, Fakten, Gründe. Und was man tun kann!

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.