Bundesliga: Union Berlin unter Schock – Derby-Pleite gegen Hertha, Max Kruse mit Verletzung!


Union Berlin hat einen schwarzen Freitag erwischt. 1:3 (1:0) im Derby bei Hertha BSC. Das wäre für die sturmerprobten „Eisernen“ noch zu verkraften gewesen. Schwerer wog eine Szene aus der Nachspielzeit. Top-Scorer Max Kruse (32) musste mit Verletzung vom Platz.

„Gebrauchter Tag, aber es gibt noch ein Rückspiel“, so hieß es im offiziellen Twitter-Account von Union Berlin am Freitagabend. Nicht nur die Derby-Niederlage schwebt über den „Eisernen“. In Berlin sorgt man sich um Neuzugang Max Kruse.

Der Ex-Nationalspieler verließ den Rasen des Olympiastadions nach Verletzung. In den letzten Sekunden des Berlin-Derbys bei Hertha BSC blieb Kruse liegen. Er hatte sich das Knie verdreht und musste von Betreuern gestützt werden. Eine Diagnose lag am Samstagmittag noch nicht vor. Ligalive.net wird dranbleiben! Wirklich gut sah es jedoch nicht aus. Union-Coach Urs Fischer (54) wirkte nach dem Spiel alles andere als optimistisch. „Er hat Schmerzen“, so der Schweizer. „Was er genau hat, wird noch abgeklärt.“ BILD vermutet eine „schwere Knie-Verletzung“ hinter dem Kruse-„Aus“.

6 Tore hat der von Fenerbahce Istanbul nach Berlin geholte Kruse bislang erzielt. In 10 Spielen. Dazu kommen 5 Assists. Kein Wunder, dass man selbst auf Hertha-Seite Kruse die Daumen drückte. Wie BILD-Reporter Oliver Ohmann in der Freitag-Ausgabe. „Weil Kruse so ein geiler Typ ist, gönne ich Union heute den Sieg“, schrieb er. Daraus wurde nichts – und wann es wieder geile Kruse-Tore gibt, ist derzeit völlig offen. Kruse galt auch bei seiner letzten Station in Istanbul als verletzungsanfällig. Ein Bänderriss im Sprunggelenk setzte ihn 2019/2020 über 100 Tage lang matt. Insgesamt verpasste er bei Fenerbahce 12 Pflichtspiele. Union Berlin empfängt am nächsten Wochenende den FC Bayern München…

Max Kruse - Spielerprofil und Leistungsdaten

Kruse Union Berlin Verletzung
Schockmoment für Union Berlin und Max Kruse (r.) in der Nachspielzeit des Derbys. Wie schwer ist die Verletzung des Stürmers? Foto: Imago Images / Nordphoto

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Manfred Manglitz
Bundesliga: Manfred Manglitz - Der ,,Skandal-Keeper" wird 80
Endlich am Ziel: Hennes Weisweiler und seine „Fohlen-Elf“ von Borussia Mönchengladbach holen 1970 die Deutsche Meisterschaft. Vorn Mitte: Günter Netzer und Berti Vogts.
Borussia Mönchengladbach Meister 1969/70 – Bundesliga-Sensation
Carsten Jancker Bayern Turban
(T) urban Legend um Bayern-Star
Uerdingen Dresden Lippmann Flucht
Die Flucht von DDR-Star Frank Lippmann beim ,,Wunder von Uerdingen"

Kruse, Union
Max Kruse wäre statt bei Union Berlin beinahe beim 1. FC Köln gelandet. Copyright: imago images / Contrast

Ligalivenet Premium-Dienste

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.