Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Burnley – Manchester United: Tipp, Prognose und Quote (08/02/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Burnley vs Manchester United. Wir werden unsere Burnley – Manchester United Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Burnley – Manchester United Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Sieg für die Red Devils – Quote: 1.57 – Betano

Glauben Sie an einen Sieg der Red Devils gegen Burnley? Jedenfalls ist die Mannschaft von Ralf Rangnick in diesem Duell stark favorisiert.

Auf Betano wetten

Prognose 2: United gewinnt die ersten 45 Minuten: 2.10 – Betway

Ob United schon nach 45 Minuten alles klarmachen wird? Wenn Sie dieser Meinung sind, sollten Sie auf das entsprechende Szenario setzen.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Cristiano Ronaldo trifft: 2.10 – 888Sport

Glauben Sie an mindestens ein Ronaldo-Tor gegen Burnley? Immerhin ist CR7 der erfolgreichste Torschütze in den Reihen von Manchester United. Setzen Sie darauf?

Auf 888Sport wetten

Burnley – Manchester United Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Burnley: 5,80
  • Unentschieden: 4,20
  • Manchester United: 1,57

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Burnley gegen Manchester United

Burnley

Manchester United und FC Liverpool heißen die nächsten beiden Gegner des FC Burnley. Aufbaugegner sind das nicht gerade für den Letzten der Premier League. Danach wird man in Brighton, anschließend gegen die Spurs zuhause antreten. Mit United, Liverpool und den Spurs kommen damit hochkarätige Gegner auf Burnley zu, sodass die Zeiten schwer werden könnten. Das war noch gar nicht alles, denn am 5. März heißt der Gegner im Heimspiel in Burnley dann FC Chelsea.

Manchester United

Mit Southampton und Brighton wird Manchester United zwei Heimspiele in Folge bestreiten dürfen. Zunächst gilt es aber, den FC Burnley im Gastspiel zu besiegen. Leeds United wird dann am 20. Februar zum Gastspiel bitten. Nur drei Tage später wird ein kompliziertes Auswärtsspiel in Madrid bevorstehen, denn dann tritt das Team von Cheftrainer Ralf Rangnick in der Champions League gegen Atlético Madrid an. Das war im Februar natürlich noch nicht alles. Insofern werden es wichtige Wochen für die Red Devils, während die negativen Schlagzeilen momentan nicht abreißen.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Burnley und Manchester United im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Burnley:

  • Tor: Pope
  • Abwehr: Roberts, Tarkowski, Mee, Pieters
  • Mittelfeld: Lennon, Westwood, Stephens, McNeil
  • Sturm: Cornet, Weghorst
  • Trainer: Sean Dyche

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester United:

  • Tor: De Gea
  • Abwehr: Dalot, Varane, Maguire, Telles
  • Mittelfeld: Fred, McTominay
  • Sturm: Fernandes, Rashford, Martial, Ronaldo
  • Trainer: Ralf Rangnick

Wo ist das Spiel Burnley gegen Manchester United anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 8. Februar um 21:00 Uhr im Turf Moor.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: Acht Tore und drei Torvorlagen steuerte Cristiano Ronaldo in dieser Saison zum Gelingen der Red Devils bei. Das war jedenfalls der Stand zum 8. Februar 2022. Insofern hat Ronaldo noch genug Zeit, um diese Quote auszubauen. Mit der besagten Torquote war CR7 noch besser als Bruno Fernandes. Insofern muss man kein Prophet sein, um zu erahnen, dass Ronaldo als absoluter Schlüsselspieler von United gilt. Auf ihn wird es demnach auch gegen Burnley besonders ankommen.

Form: Drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage – so die letzten fünf Resultate der Red Devils in der englischen Premier League. Beim Tabellenletzten aus Burnley lief es hingegen nicht allzu gut, weshalb man schnell erahnen kann, wer in diesem Duell der Favorit sein wird. Burnley beendete drei Spiele mit einer Niederlage, verlor jedoch zwei weitere Partien. Insofern wartet man schon eine Weile auf den Sieg. Ob man diesen gegen United erspielt?


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…