Talent-Transfer! BVB bindet britischen Bubi


Bundesligist Borussia Dortmund hat offenbar den Transfer des englischen Supertalents Jude Bellingham endlich perfekt gemacht.

Laut eines Berichts des Kicker, reiste der Mittelfeldspieler des Zweitligist Birmingham City am Donnerstag zur sportmedizinischen Untersuchung nach Dortmund.
Dort soll der 17-Jährige im Anschluss auch direkt einen Vertrag bis 2023 unterschrieben habe. Birmingham erhält eine Ablösesummer von 25 Millionen Euro.

Bellingham gehört zu den begehrtesten Jungstars Europas, nachdem er bereits mit 16 Jahren für die Birmingham Profis debütierte. Der BVB soll sich mit dem Youngster schon lange einig sein, obwohl auch zahlreiche andere Topklubs – darunter Rekordmeister Bayern München, Juventus Turin und Manchester United – ebenfalls Interessere an dem Nachwuchstalent gezeigt hat hatten.

Die Schwarzgelben hoffen bei Bellingham auf eine ähnlich erfolgreiche Entwicklung wie bei Jadon Sancho, der ebenfalls mit 17 Jahre aus England, allerdings von ManCity, zum BVB kam und mittlerweile zu den begehrtesten Fußballern Europas gehört.

Bellingham, Birmingham
Birminghams Jude Bellingham wird das neue Toptalent des BVB. Copyright: imago images / PA Images

Top News 2: Inter holt wichtige Meisterschafts-Punkte

Inter Mailand, SPAL, Serie A
Inter Mailand holte gegen SPAL wichtige Meisterschaftspunkte. Copyright: imago images / HochZwei/Syndication

Im Kampf um die italienische Meisterschaft hat sich Inter Mailand erneut die beste Ausgangslage unter den zahlreichen Verfolgern von Juventus Turin verschafft.

Zum Abschluss des 33. Spieltags gewann der 18-malige Champion gegen Schlusslicht SPAL Ferrara mit 4:0 und eroberte den zweiten Platz hinter Rekordmeister Juve zurück.

In der 37. Minute traf Antonio Candreva zum 1:0, bevor Cristiano Biraghi (55.), Alexis Sanchez (60.) und Roberto Gagliardini (74.) für Inter auf den deutlichen Endstand erhöhten.

Währenddessen hat die Alte Dame fünf Partien vor Saisonende mit insgesamt 77 Zählern sechs Punkte Vorsprung auf Inter. Auf den Plätzen drei und vier folgen Atalanta Bergamo und Lazio Rom mit jeweils einem Punkt Rückstand aufeinander.
Somit ist den drei Juve-Verfolgern – aufgrund des großen Rückstandes des Tabellenfünften AS Rom (57 Punkte) – zumindest die Champions-League-Qualifikation nur noch theoretisch zu nehmen.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Bailey, Tapsoba, Leverkusen
Doppel-Abgang? ManUnited nimmt zwei Bayer-Stars in Visier
Coman, Bayern
Angebot abgelehnt! Coman schlägt Offerte des FC Bayern aus
Sancho, Reus, Can, BVB
Verletzungs-Schock: BVB muss lange auf Jadon Sancho verzichten
Bobic, Eintracht
Eintracht Frankfurt: Das Bobic-Beben – Lancierte Hertha BSC die Wechsel-Gerüchte?

Top News 3: Neuer Sponsor für gierige Alte Dame?

Laut eines Berichts des Kicker, plant Bundesligist Hertha BSC seinen Hauptsponsor frühzeitig zu wechseln.

In seiner Online-Ausgabe berichtet das Fachmagazin, dass Discounter Tedi trotz eines bis Juni 2021 laufenden Vertrags bereit sei, die Zusammenarbeit mit den Hauptstädtern vorzeitig zu beenden. Seit 2018 läuft Hertha mit dem Logo des Unternehmens auf der Brust auf.

Eine Sprecherin des Discounters teilte auf dpa-Anfrage mit, dass derzeit keine neue Vertragssituation vorliege. Dabei sollen die Berliner, so der Kicker, bereits einen Nachfolger gefunden habe. Um wen es sich dabei handelt, ist nicht bekannt.

Discounter Tedi war zuvor bereits Ärmelsponsor des Bundesligisten und soll zuletzt rund 7,5 Millionen Euro pro Jahr für das Sponsoring gezahlt haben. Nun möchte die Alte Dame den prominenten Platz auf dem Trikot offenbar für eine höhere Summe vermarkten. Besonders das Netzwerk von Investor Lars Windhorst und dessen Beteiligungsgesellschaft Tennor sollen bei der Suche nach einem lukrativen Angebot helfen.

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.