Connect with us

Aktuell

Transfer und Comeback gegen Wolfsburg? Gerüchte um Akanji und Haaland beim BVB!

Gerüchte um 2 BVB-Stars. Manuel Akanji (25) steht vor einem Transfer zum FC Liverpool, Erling Braut Haaland vor dem Comeback.

BVB Akanji Haaland

Wie sehr der BVB Erling Braut Haaland vermisst, hat die Partie bei Union Berlin (1:2 / Ligalive.net berichtete) gezeigt. Mit Manuel Akanji steht beim BVB derzeit noch ein anderer Spieler im Mittelpunkt von Spekulationen.

Das irre Gerücht: Manuel Akanji könnte in der Winterpause vom BVB zum FC Liverpool wechseln! Wie Sky Sport am Montag berichtet, will Liverpool nach den langfristigen Ausfällen des Innenverteidiger-Duos Joe Gomez und Virgil van Dijk nachrüsten. Ein Kandidat soll ausgerechnet der 25-jährige Schweizer sein.

Akanji war zuletzt komplett von der Rolle. Dass Borussia Dortmund mit 18 Gegentoren den zweitschlechtesten Wert unter den Top 5 der Bundesliga hat, ist auch seinen schwankenden Leistungen geschuldet. 4 Defensiv-Fehler hat sich der Schweizer (siehe Ligalive-Infografik) schon geleistet. Das ist teamintern der Höchstwert! Und nun? Akanji soll laut Sky Sport schon 2017, damals noch in Diensten des FC Basel, auf der Wunschliste des LFC gestanden haben. Liverpool steht in der Premier League zwar mit 5 Punkten Vorsprung an der Spitze. Doch die ,,Reds” kassierten ohne Gomez und Van Dijk auch 19 Gegentore. Titel-Konkurrent Tottenham nur 12.

Nach dem Ausfall von Erling Braut Haaland (20, Muskelfaserriss) hat die Borussia in der Bundesliga nur 1-mal gewonnen. 2:1, ein schmeichelhafter Sieg bei Werder Bremen zum Einstand von Interimscoach Edin Terzic. Auf die Rückkehr des in Katar (!) zur Reha weilenden Norwegers (10 Tore in 8 BL-Spielen) wartet man bei den Westfalen händeringend. Gerüchten zufolge soll Haaland am 2. Januar 2021 zum nächsten Liga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg wieder auf dem Rasen stehen. Ein Einsatz zum Jahres-Ausklang im Pokal bei Eintracht Braunschweig scheint ausgeschlossen.


More in Aktuell