Kontaktieren Sie uns

La Liga Tipps

Cádiz – Atlético Madrid: Tipp, Prognose & Quote (28/11/2021)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Spiel zwischen Cádiz vs Atlético Madrid. Wir werden unsere Cádiz – Atlético Madrid Tipps thematisieren, uns die Statistik der beiden Teams anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung werfen.

Cádiz – Atlético Madrid Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Atlético Madrid besiegt Cádiz – Quote: 1.52 – Betano

Vor Beginn des Spieltags stand Atlético Madrid in Spanien auf dem vierten Tabellenplatz. Dabei sind die Colchoneros nach wie vor amtierender Meister Spaniens. Um weiterhin Chancen auf die Titelverteidigung zu haben, sollte Cádiz besiegt werden.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Atlético Madrid gewinnt die erste Halbzeit gegen Cádiz: 2.05 – Betway

Wird sich dies schon in der ersten Halbzeit umsetzen lassen? Werden die Madrilenen im Gastspiel schon nach 45 Minuten alles klargemacht haben? Wenn Sie dieser Meinung sind, sollten Sie entsprechend auf das Simeone-Team tippen.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Luis Suárez trifft: 2.05 – 888Sport

Speziell El Pistolero steht bei den Buchmachern hoch im Kurs, was natürlich an der Tatsache festzumachen ist, dass der Uruguayer in dieser Spielzeit schon einige Male getroffen hat. Trauen Sie dem Angreifer weitere Treffer zu?

Auf 888Sport wetten

Cádiz – Atlético Madrid Quoten

Die Quoten bei und von Betano sehen wie folgt aus:

  • Cádiz: 7.20
  • Unentschieden: 3.95
  • Atlético Madrid: 1.52

Die Quoten können sich jederzeit ändern, weshalb sie stetig überprüft werden sollten.

 

Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Cádiz gegen Atlético Madrid

Cádiz

Knapp 50 Millionen Euro Marktwert stehen beinahe 746 Millionen Euro Marktwert in La Liga gegenüber. Das Heimteam greift auf einen durchschnittlichen Spieler mit einem Marktwert von nicht einmal zwei Millionen Euro zurück. Knapp 28 Jahre ist der durchschnittliche Spieler von Cádiz alt. Sieben Nationalspieler werden vom Team derzeit abgestellt. Am 31. Januar 2021 konnte Atlético das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams gewinnen. Die Mannschaften trennten sich damals 2:4 aus Cádiz-Sicht voneinander.

Atlético Madrid

19 Nationalspieler tummeln sich derzeit im Kader von Atlético Madrid. Knapp 34 Millionen Euro Marktwert hat ein Atlético-Star. 28,2 Jahre im Durchschnitt ist der Star im Kader von Atlético, was damit einen recht hohen Wert darstellt. In der Liga hat man derzeit noch alle Chancen auf einen sehr guten Tabellenplatz und damit auch auf die Titelverteidigung. In der Königsklasse wird es hingegen schwierig. Nach der Niederlage gegen Milan haben eben jenes Milan und Madrid jeweils vier, Porto als Zweiter der Gruppe hingegen fünf Punkte. Damit wird sich alles am letzten Spieltag der Königsklasse entscheiden.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Cádiz und Atlético Madrid im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Cádiz:

  • Tor: Ledesma
  • Abwehr: Carcelén, Haroyan, Cala, Espino
  • Mittelfeld: Koke, Llorente, Ferreira-Carrasco, de Paul Lemar
  • Sturm: Griezmann, Suárez
  • Trainer: Diego Simeone

Voraussichtliche Aufstellung von Atlético Madrid:

  • Tor: Oblak
  • Abwehr: Giménez, Savic, Hermoso
  • Mittelfeld: Jordán, Fernando, Rakitic
  • Sturm: Ocampos, Munir, Gomez
  • Trainer: Julen Lopetegui

Wo ist das Spiel Cádiz gegen Atlético Madrid anzuschauen?

  • Am Sonntag, den 28.11.2021 um 18:30 Uhr wird diese Partie angestoßen.
  • Für deutsche Fans wird die Partie über und von DAZN übertragen.

Schlüsselspieler und Formkurve

Schlüsselspieler: Luis Suárez kam in dieser Spielzeit allein in der spanischen Liga 13-mal zum Einsatz, traf dabei sieben Mal und legte zwei weitere Treffer auf. Allein diese Quote beweist, welchen Wert der Südamerikaner für das Team von Diego Simeone haben kann. Ob er sein Potenzial auch gegen Cádiz abruft? Gegen den AC Mailand reichte es unter der Woche in der Königsklasse nicht für Punkte.

Formkurve: Am 20. November konnte Atlético das letzte Spiel in der spanischen Liga gegen Osasuna mit 1:0 gewinnen. Gegen Valencia spielte man zuvor 3:3, gegen Real Betis gewann man noch deutlich mit 3:0. In der Champions League lief es hingegen nicht allzu gut. Der 16. der Liga musste zuletzt eine 0:4-Niederlage gegen den FC Getafe verkraften, sodass Atlético in dieser Hinsicht insbesondere die Favoritenrolle innehat.


Mehr in La Liga Tipps