Champions League: Das sagt Favre zum Achtelfinale mit PSG und Tuchel



Videoinhalte

  • ,,Ich habe gehört, dass wir Valencia wollten“, sagt BVB-Coach Lucien Favre (62) am Montagnachmittag in der Pressekonferenz zum Spiel Borussia Dortmund gegen RB Leipzig (Dienstag), ,,aber alle Mannschaften sind sehr, sehr gut“
  • ,,Es bringt nichts, über Paris zu sprechen“, so der Schweizer weiter, ,,sie haben eine fantastische Mannschaft mit Neymar und Mbappé, aber wir haben Zeit, uns auf dieses Spiel zu freuen“
  • Borussia Dortmund trifft am 18. Februar 2020 zunächst im Heimspiel auf PSG und Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel