Kontaktieren Sie uns

Wett-Tipps

Chicago – Seattle: Tipp, Prognose und Quote (17/07/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Spiel der MLS: Chicago vs Seattle. Wir werden unsere Chicago – Seattle Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Chicago – Seattle Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Remis zwischen Chicago und Seattle – Quote: 3.50 – Betano

Glauben Sie an ein Unentschieden zwischen Chicago und Seattle? Die Quoten sprechen eher für einen Heimsieg von Fire. Doch ist die Quote dafür relativ hoch. Die Buchmacher sind also auch relativ unentschieden in dieser Hinsicht.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten: 2.20 – Interwetten

Etwas niedriger sind die Quoten für das Szenario, dass es zwischen beiden Teams nach 45 Minuten noch Unentschieden stehen wird. Glauben Sie daran, dass es so kommt? Dann sollten Sie etwas darauf setzen!

Auf Interwetten wetten

Chicago – Seattle Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Chicago: 2,22
  • Unentschieden: 3,50
  • Seattle: 3,15

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Chicago gegen Seattle

Chicago

Am 14. Juli trat Chicago Fire im Heimspiel gegen Toronto FC an. Mit 2:0 konnte man dieses Spiel gewinnen. Ob es nun im Heimspiel gegen die Sounders ähnlich gut laufen wird? Nachdem dieses Spiel gegen die Truppe aus Washington passé sein wird, bekommt es Chicago am 24. Juli mit den Vancouver Whitecaps zu tun. Für dieses Spiel muss man dann allerdings nach Kanada reisen. Nach 20 Spielen und 20 Punkten in der Eastern Conference stand Fire auf dem zwölften Tabellenplatz. Nun geht es also gegen den Achten der Western Conference.

Seattle

Ein Tabellenplatz besser müssten die Seattle Sounders noch postiert sein, um am Ende die Play-Offs erreichen zu können. Ob man dieses Ziel schon über einen Auswärtssieg in Chicago erreichen wird? Am 14. Juli verlor Seattle das bislang letzte Spiel in der MLS mit 0:1. Der Gegner hieß Nashville SC und die Partie fand in Tennessee statt. Wird es nun im nächsten Auswärtsspiel gegen Chicago besser laufen? Am 24. Juli steht dann ein Heimspiel gegen die Rapids bevor.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Chicago und Seattle im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Chicago:

  • Tor: Slonina
  • Abwehr: Sekulic, Terán, Czichos, Bornstein
  • Mittelfeld: Navarro, Pineda
  • Sturm: Mueller, Shaqiri, Gutierrez, Durán
  • Trainer: Ezra Hendrickson

Voraussichtliche Aufstellung von Seattle:

  • Tor: Cleveland
  • Abwehr: Tolo, Cissoko, Gómez
  • Mittelfeld: Medranda, Rusnak, Lodeiro, Roldan
  • Sturm: Morris, Montero, Roldan
  • Trainer: Brian Schmetzer

Wo ist das Spiel Chicago gegen Seattle anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 17. Juli 2022 um 02:00 Uhr deutscher Zeit im Soldier Field.
  • Dieses Spiel wird von DAZN übertragen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: Wird Raúl Ruidiaz im Zuge dieser Partie wieder treffen? Der Offensivspieler hat von allen Akteuren auf dem Rasen die meisten Tore geschossen. Er steht bei den Sounders unter Vertrag, was natürlich bedeutet, dass die Defensive von Fire besonders auf ihn Acht geben muss. Neun Einsätze, fünf Tore und eine Torvorlage – so die Bilanz des Peruaners, der im Sturmzentrum, aber auch auf den Außenpositionen eingesetzt werden kann.

Form: Zwei Siege und drei Niederlagen gab es für die Seattle Sounders im Zuge der letzten fünf Spiele in der MLS. Eine recht durchwachsene Bilanz mit vielen Ausschlägen nach oben bzw. unten. Wie sah es in diesem Zeitabschnitt bei Chicago Fire aus? Ganz genau so! Zwei Siege und drei Niederlagen auch für Fire. Insofern könnte der Heimvorteil eine bedeutende Rolle spielen. Jedenfalls sind beide Mannschaften mit einer ähnlichen Formkurve ausgestattet.


Mehr in Wett-Tipps