Connect with us

Aktuell

Daniel Farke – neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach hat am Samstag die Ernennung von Daniel Farke zum Trainer bis 2025 bekannt gegeben. Er tritt die Nachfolge von Adi Hütter an, der Mitte Mai entlassen wurde.

Wer ist daniel Farke

Daniel Farke ist der Enkel des Fußballspielers Franz Farke und wuchs im westfälischen Büren auf. Als Jugendlicher spielte er für den SV Steinhausen, den SC Paderborn 07, Borussia Lippstadt und den SV Lippstadt 08.

Der 45-jährige Farke, ehemaliger Trainer von Norwich, war im Januar zum Chef des russischen Vereins Krasnodar ernannt worden, den er im März nach der Invasion in der Ukraine verlassen musste. Die Borussia beendete die Saison auf einem enttäuschenden zehnten Platz und war damit weit von den Zielen der Vereinsführung entfernt, die die europäischen Plätze anvisiert hatte. Farke unterschrieb für drei Spielzeiten bis 2025.

Borussia Mönchengladbach setzt sein Vertrauen in Farke

Daniel Farke ist neuer Cheftrainer von Borussia Mönchengladbach. Der 45-Jährige unterschrieb heute einen bis 2025 laufenden Vertrag bei den Fohlen. Herzlich willkommen bei Borussia , das war die Nachricht des Vereins, die auf Twitter gepostet wurde
Borussia Mönchengladbach gab am Samstag die Ernennung von Daniel Farke zum Trainer bis 2025 bekannt. Der ehemalige Trainer der Dortmunder Reserve kommt von Krasnodar, mit dem er im März nach der russischen Invasion in der Ukraine seinen Vertrag aufgelöst hatte. Er tritt die Nachfolge von Adi Hütter an, der Mitte Mai nach dem 34. und letzten Spieltag der Bundesliga entlassen wurde.

Der deutsche Trainer, der mit Norwich zweimal den Titel in der Championship gewann (2019 und 2021), wird die Aufgabe haben, Borussia Mönchengladbach nach einer enttäuschenden Saison, die trotz eines auf die kontinentalen Wettbewerbe zugeschnittenen Kaders auf dem 10. Platz beendet wurde, wieder nach Europa zu führen.


More in Aktuell