Das sind die 20 schlechtesten Transfers des Jahres 2016


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

TURIN, ITALY - MARCH 09: Paul Pogba of Juventus FC celebrates after scoring the opening goal during the Serie A match between Juventus FC and US Sassuolo Calcio at Juventus Arena on March 9, 2015 in Turin, Italy. (Photo by Valerio Pennicino/Getty Images)

(Photo by Valerio Pennicino/Getty Images)

 

Platz 9 – Paul Pogba

[table id=171 /]

Der teuerste Transfer der Fußballgeschichte war nicht der schlechteste.

Zwar gab ManU wohl etwas zu viel Geld aus, um Paul Pogba auf die Insel zu locken.

Doch sind 15 Millionen Euro bei 95 Millionen Euro realem Wert prozentual längst nicht so viel mehr wie bei einigen anderen Transfers auf der Liste.

[raw_html_snippet id=”170126_playlist england “]

Und bisher spielt Pogba ja auch einigermaßen gut. Auch wenn ManU vom Gewinn der Premier League meilenweit entfernt ist.

 

LIVERPOOL, ENGLAND - DECEMBER 04: Paul Pogba of Manchester United shrugs off Idrissa Gueye of Everton during the Premier League match between Everton and Manchester United at Goodison Park on December 4, 2016 in Liverpool, England. (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

 

Aber das könnte auch eher an Jose Mourinho liegen, dem der “magic touch” abhanden gekommen scheint.

Jedenfalls reüssiert er seit seiner letzten Saison bei Chelsea nicht mehr.

Und da kann dann auch Paul der Krake nichts machen. Wenn ihr wissen wollt, wie Pogba ankommt in Manchester und bei den Kollegen wie Ibrahimovic dann ist das Video auf der nächsten Seite ein Muss. Ansonsten klickt direkt weiter um im Ranking fortzufahren.

 

[raw_html_snippet id=”pogba1″]

 

Ligalivenet Premium-Dienste

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.

AKTE FC BAYERN

Das Bayern München Dossier. Der Aufstieg der Mittelmäßigen. Von der Lokalgröße zum Weltverein.

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine