Das sind die besten und schlechtesten BVB-Trainer


 

 

Die besten und schlechtesten BVB-Trainer nach erzielten Punkte in den letzten 30 Jahren?

Klar – Hitzfeld ist der beste und Röber ist der schlechteste. Doch – falsch. Hier ist das Ranking.  Achtung: Eine Trainer-Ikone schneidet ganz schlecht ab. Dazu ebenfalls ein Trainer, der im Gesamtranking der schlechtesten und besten Bundesliga-Trainer ganz weit oben steht. Nur beim BVB – da ging es eben nicht.

 

Update: Unsere Nummer 1 bleibt per November 2018 der erfolgreichste Trainer . Er erzielte aber nur 2,09 Punkte pro Spiel. Lucien Favre kommt nach 11 Spielen in der Saison 2018/19 auf 2.45 Punkte Pro Spiel. Das wäre der Platz 1. Aber es sind eben noch nicht sehr viele Spiele.