Der BVB ist die Nummer eins im Revier


Der BVB ist die Nummer eins im Revier und bleibt dadurch die Nummer zwei in der Bundesliga. Der Abstand zum Liga-Primus Bayern München bleib aber unverändert. Und ohne eine ausgeprägte Schwächephase der Bayern, dürfte sich an dem Status als Nummer zwei diese Saison auch wenig ändern.

Dabei hätte das Spiel gegen den Rivalen aus Schalke sowohl 4 oder 5 zu 2 als auch 3 zu 3 ausgehen können. Denn nach der klaren Führung  und dem Anschlusstreffer der Schalker hatte zunächst der BVB beste Chancen, alles klar zu machen.

Doch da erinnerte das Team in der Chancenauswertung irgendwie an vergangene Tage der Saison 2014/15. Und hatte dann Glück als die Schalker kurz vor Schluss nur das Gebälk trafen.

Da hätte es dann auch 3:3 stehen können – und nichts wäre es gewesen mit dem ersten Derby-Sieg von T2.

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.