Connect with us
Cristiano Ronaldo vor seinem Rekordspiel am 14. Oktober 2019 in Kiew

Aktuell

Der Skandal um Cristiano Ronaldo. Was ist passiert?

Cristiano Ronaldo hat es wohl bei Manchester United gerade nicht besonders leicht. Nachdem er vor einigen Wochen einem jungen Fan das Handy aus der Hand schlug, und diesen dabei verletzte, muss er nun mit den Konsequenzen rechnen.

Jugendlicher verletzt und Handy zerstört

Nachdem Manchester United gegen Abstiegskandidat Everton 0:1 verlor, konnte Cristiano Ronaldo sich auf dem Weg zurück in die Kabine nicht kontrollieren. Einem 14-Jährigen aus Liverpool schlug er wohl das Handy aus der Hand, welches am Boden zerschellte. Der Junge namens Jake trug von dem Vorfall außerdem blaue Flecken auf dem Handrücken davon, und seine Mutter veröffentlichte wenig später Fotos des kaputten Handys und der Verletzung auf Twitter. Sie sei schockiert, wie ein professioneller Fußballer ein Kind so angreifen könne – Ronaldo sei selbst Vater. Auch ein Video existiert von dem Vorfall.

Entschuldigung auf Instagram

Manchester United reagierte schnell. Sie hätten es mitbekommen und würden den Vorfall untersuchen. Und auch Cristiano Ronaldo selbst meldete sich auf Instagram schnell mit einer Entschuldigung zu Wort: „Es ist nie leicht, in schwierigen Momenten wie denen, mit denen wir konfrontiert sind, mit Emotionen umzugehen. Trotzdem müssen wir immer respektvoll, geduldig sein und ein Vorbild für all die Jugendlichen sein, die das schöne Spiel lieben. Ich möchte mich für meinen Ausbruch entschuldigen und, wenn möglich, möchte ich diesen Unterstützer einladen, ein Spiel im Old Trafford zu sehen, als Zeichen von Fairplay und Sportgeist.“

Ernste Konsequenzen

Cristiano Ronaldo droht dennoch Ärger, sogar eine Sperre und eine hohe Geldstrafe kommen in Frage. Ob es auch zu einer Anzeige wegen Sachbeschädigung und Körperverletzung gekommen ist, ist nicht bekannt. Eine weitere Konsequenz ist, dass er die Kinderrechtsorganisation “Save the Children” nun nicht mehr repräsentieren darf.


More in Aktuell