Kontaktieren Sie uns

WM 2022 News

Deshalb ist Europameister Italien bei der WM 2022 nicht dabei

Das Unvorstellbare geschah  in Palermo, als die Azzurri  Italien Europameister im Halbfinale des Play-offs des Qualifikationsturniers zu WM 2022 mit 0:1 gegen Nordmazedonien verloren, nachdem Aleksandar Trajkovski in der Schlussphase ein Tor geschossen hatte.

WM 2022 ohne Italien Europameister

Auch Italien konnte sich nicht für die Weltmeisterschaft 2018 qualifizieren, nachdem es eine Hin- und Rückserie gegen Schweden verloren hatte.Zwei Weltmeisterschaften in Folge zu verpassen, ist ein beispielloses Tief für den viermaligen Turniersieger, insbesondere einige Monate nach dem Gewinn der EM 2020.

Die Italien Europameister 2020 ist der einzige große Wettbewerb, für den sich Nordmazedonien in seiner Geschichte qualifiziert zu WM 2022 hat.Mancini musste ohne mehrere Spieler auskommen, die Italien im vergangenen Sommer zum Gewinn der Europameisterschaft verholfen hatten. Insbesondere musste er eine Defensive zusammenflicken, die erst in der Nachspielzeit in Gefahr geriet.

Die Umstände des unvergesslichen Spiels gegen Macedonie

 

Italien Europameister begann das Spiel mit dem Messer zwischen den Zähnen, hatte aber Schwierigkeiten, eine Lücke in der Mauer aus roten Trikots zu finden.

Die Azzurri hatten in der 30. Minute eine hochkarätige Chance, nachdem der mazedonische Torwart den Ball schlecht gekickt hatte. Domenico Berardi musste mit dem Ball am Fuß nur noch die Nadel einfädeln, verfehlte den Ball jedoch, sodass Dimitrievski rechtzeitig zurückkam und den Schuss stoppte.Dimitrievski machte es einige Augenblicke später noch besser, als er den Schuss von Ciro Immobile mit den Fingerspitzen über die horizontale Latte lenkte.

Italien kam immer näher und Dimitrievski musste eine weitere gute Parade zeigen. Diesmal leitete er den Schuss von Lorenzo Insigne ins Aus um.Nordmazedonien kam wenige Augenblicke vor der Halbzeit zu seinem ersten Torschuss, als Enis Bardi Trajkovski in die Tiefe schickte, dessen Schuss aber von Giangluigi Donnarumma geblockt wurde.

Berardi war zu Beginn der zweiten Halbzeit nahe daran, seinen Fehler auszubügeln, musste aber mit ansehen, wie einer seiner Versuche von Dimitrievski aufgefangen wurde und der andere das Ziel verfehlte.Die Italiener belagerten das Netz der Mazedonier, die immer eine Antwort fanden.


Mehr in WM 2022 News