Die eine Borussia an der Spitze, die andere ganz unten


Der dritte Bundesliga-Spieltag beginnt. Und dieses Mal ist es (noch) ganz anders als über weite Teile der Saison 2014/15. Damals krepelte die eine Borussia (die aus Dortmund) lange Zeit am Ende der Tabelle herum, während die andere Borussia (die aus M’Gladbach) sich deutlich weiter nördlich tummelte.

Doch in den ersten zwei Spieltagen kassierten die Favre-Schützlinge mit 6 Gegentoren in zwei Spielen fast so viele Gegentore wie in der Rückrunde 2014/15 in 33 Spielen. Und nun fängt die Dreifachbelastung an: Meisterschaft, Pokal und Champions-League, wo es gegen Manchester City, Juventus Turin und die alten Bekannten aus Sevilla geht. Das ist flott!

[wwcAmzAffProducts asin=”B004FN1KSO,B00UWBILZ8,B00F1CS4GY,B00F1CRYKQ”][/wwcAmzAffProducts]

Un der BVB? Der hat die Hertha zu Gast und kann eigentlich relativ sicher sein, zu Beginn des vierten Spieltages immer noch Tabellenführer zu sein.

[wwcAmzAffProducts asin=”B00M3Z27O2,B00G509M30,B009WVU41S”][/wwcAmzAffProducts]

Was denkt Ihr? Bleibt Dortmund oben? Postet uns eure Meinung auf www.facebook.com/ligalivenet. Euch gefällt das Video? Wir freuen uns über ein Like hier auf der Seite. Oder teilt den Beitrag doch einfach mit euren Facebook-Freunden. Vielleicht gefallen euch ja auch die Gadgets, Klamotten und Devotionalien aus unserem Shop. Es sind ein paar coole Sachen dabei, die man so nicht überall findet. Schaut doch mal rein unter www.ligalive.net/shop.  

 

Ligalivenet Premium-Dienste

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.