Diese Fußball-Stars sind Muslime von Geburt an. Und diese konvertierten zum Islam


DIE STORY IN KURZEN VIDEOS

DIE STORY IN KURZEN TEXTEN

Muslim (?) sowie 3 - 1: Konvertiert - Vom „Man weiss es nicht“ bis zum Barca-Star

Nicht sicher: Robin van Persie

Der holländische Nationalspieler Robin van Persie soll nach seiner Hochzeit 2004 zum Islam übergetreten sein. Foto: Getty Images

Der ehemalige holländische Nationalspieler Robin van Persie soll nach seiner Hochzeit 2004 zum Islam übergetreten sein.

RvP selber soll jedoch gesagt haben, dass er weder Christ, Jude, noch Muslim sei.

Mit seiner Ehefrau Bouchra, die aus Marokko stammt, hat er zwei gemeinsame Kinder.

Der Stürmer spielte seit 2017 beim holländischen Verein Feyenoord Rotterdam. Im Juli 2019 beendete er seine Karriere.

3. Zum Islam konvertiert: Emmanuel Adebayor

Emmanuel Adebayor ist ebenfalls Moslem. Foto: Getty Images
Emmanuel Adebayor ist ebenfalls Moslem. Foto: Getty Images

Bei Emmanuel Adebayor spielen Liebe und Hochzeit keine Rolle. Der Nationalspieler Togos ist “einfach so” zum Islam konvertiert – aus eigener Überzeugung.

Der Nationalspieler Togos stand zuletzt in der Saison 2016/17 bei Crystal Palace unter Vertrag. Vor ein paar Jahren wollte er es auch einmal bei Lyon probieren. Der Coach berichtete der französischen L’Equipe: “Wir hatten einen Platz in unserem Kader für Manu. Deshalb habe ich ihn auf einen Kaffee nach Lyon eingeladen.” Um allen mitzuteilen, dass er seinen Glauben änderte, veröffentlichte Adebayor ein Video, in dem er zeigt, wie er islamische Rituale und Bräuche ausübt.

Die Zusammenkunft sei dann aber kurios verlaufen: “Zu meiner Überraschung wollte er in seinem Kaffee einen Schuss Whisky haben. Außerdem hing ihm eine Zigarette aus dem Mund”, erzählte Genesio weiter.

Ob das zu einem echtem Moslem gehört, bleibt fraglich….Geboren wurde der Stürmer in Lomé, er hat aber auch nigerianische Wurzeln. Bevor er sich entschied Moslem zu werden, war er praktizierender Christ.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

2. Zum Islam konvertiert: Nicolas Anelka

Der ehemalige französische Nationalspieler Nicolas Anelka konvertierte 2004 in den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Islam. Foto: Getty Images
Der ehemalige französische Nationalspieler Nicolas Anelka konvertierte 2004 in den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Islam. Foto: Getty Images

Der ehemalige französische Nationalspieler Nicolas Anelka konvertierte 2004 in den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Islam.

Seitdem nennt er sich Bilal Abdul Salam. Anelka wechselte die Glaubensrichtung nach eigenen Aussagen, weil der Islam ihm half über schwere Zeiten hinweg zu kommen.

Der Stürmer spielte bis 2015 für Mumbai City. 2014 stand er in der Kritik, da Anelka in einem Spiel angeblich einen umgekehrten Hitlergruß zeigte.

Diese Geste stammt vom Komiker Diedonne, der schon wegen Verherrlichung des Terrorismus angeklagt war.

1. Zum Islam konvertiert: Eric Abidal

Eric Abidal konvertierte der Liebe wegen zum Islam. Foto: Getty Images
Eric Abidal konvertierte der Liebe wegen zum Islam. Foto: Getty Images

Eric Abidal konvertierte der Liebe wegen zum Islam. 2007 heiratete er seine algerische Freundin Hayet Kabir, mit der er zwei Töchter hat. Sein muslimischer Name ist Bilal.

Der ehemalige französische Nationalspieler stand die meiste Zeit beim FC Barcelona unter Vertrag und beendete seine Karriere 2014 bei Olympiakos Piräus.

2011 wurde bei Abidal eine schwere Krebserkrankung festgestellt und sein Glaube half ihm durch diese schwierige Zeit.

Der Abwehrspieler forderte außerdem für seine französische Nationalmannschaft ein Buffet, das „halal“ war, also frei von Blut, Schweinefleisch, Schweinefett und Alkohol. Der damalige Nationaltrainer Domenech ging darauf ein, Frankreichs Fans gefiel das überhaupt nicht und das Thema endete in einer nationalen Glaubensdebatte.

Seitevon
<

Ligalivenet Premium-Dienste

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

WEITER IM BEITRAG

Diese Fußball-Stars sind Muslime von Geburt an. Und diese konvertierten zum Islam

< Zurück
Letzte Seite