Kontaktieren Sie uns

Aktuell

Diese Spieler sind Bayern Münchens Wunsch

Während der Pandemie hat sich der FC Bayern München eher etwas zurückgehalten mit neuen Spielern – dennoch stehen jetzt einige Fußballer im Fokus der Bayern:

 

Manuel Akanji:

Nachdem Niklas Süle den FC Bayern München verlässt, ist dieser auf der dringenden Suche nach einem neuen Abwehrspieler. Hier soll der Verein auch ein Auge auf den Schweizer Manuel Akanji geworfen haben, der derzeit noch beim BVB spielt und dort den wertvollsten Innenverteidiger darstellt. Nachdem dessen Vertrag 2023 ausläuft und eine Verlängerung aufgrund unterschiedlicher Gehaltsvorstellungen eher nicht infrage kommt, müsste der FC Bayern eine Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen für Akanji zahlen.

Andreas Christensen:

Auch dieser Spieler wäre ein wahrer Wunschkandidat der Bayern, um Niklas Süle zu ersetzen. Er kennt die Bundesliga bereits aus einer längeren Leihe, ist selten verletzt und ein zuverlässiger Spieler. Der Abwehrspieler, der derzeit  noch für den FC Chelsea spielt, soll derzeit aber noch nicht wirklich an einem Wechsel nach München interessiert sein – das Angebot war wohl noch zu niedrig, und Christensen überlasst hauptsächlich seinen Beratern die Gespräche mit dem FC Bayern München. Derzeit scheint der Däne aber eher an einem Wechsel nach Barcelona interessier zu sein…

Ryan Gravenberch:

Der 19-jährige Niederländer ist als zentraler Mittelfeldspieler schon länger im Fokus des Interesses der Bayern, aber auch andere Clubs interessieren sich für das Nachwuchstalent. Ryan Gravenberch soll aber durchaus Interesse an einem Wechsel nach München haben. Derzeit ist er einer der begehrtesten jungen Spieler des Ajax Amsterdam und der FC Bayern müsste angeblich eine Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro für ihn hinlegen. Diese Summe ist aber bisher nicht bestätigt.

Florian Wirtz:

Der 18-jährige hat nun bereits einige Bundesliga-Erfahrung beim Bayer Leverkusen gesammelt. Dort steht er noch bis 2026 unter Vertrag, soll seinem Verein aber zugesichert haben, noch bis mindestens 2023 zu bleiben. Bereits jetzt sind aber schon viele namhafte Vereine an ihm interessiert, und einer davon ist der FC Bayern München.


Mehr in Aktuell