Dortmund ist zurück – 5 Gründe warum der BVB dieses Jahr trotzdem Meister…


Zu Anfang des Jahres 2015 war der BVB mal kurz ganz im Süden der Bundesliga-Tabelle. Nach 5 Spieltagen der Saison 2015/16 war er ganz im Norden. Dann der Rückschlag - am 6. und 7. Spieltag gab es gegen  Hoffe und Darmstadt jeweils nur einen Punkt. Und jetzt kommt das Spitzenspiel gegen die Bayern. Gewinnen die Schwarz-Gelben dieses, ist man wieder dran. Und das könnte auch am Ende der Spielzeit der Fall sein. 

Denn trotz der beiden Rückschläge - die Dortmunder haben wirklich dazu gelernt. Sie können nicht mehr nur den Kloppo "Achtung, Gegner - jetzt gibt's auf die Glocke" Harakiri Style sondern sind variabel geworden. Man könnte auch sagen - Abgezockt, Erwachsen und einfach nur Gut! Und das zeigt sich auch an den bisherigen Spiel-Statistiken, in denen der der BVB allesamt entweder auf Platz 1 oder knapp hinter den Bayern rangiert. Keine Mannschaft außer dem BVB schaffte es so in den ersten 7 Spieltagen, zusammengenommen in allen 15 Minuten des Spiels nicht in Rückstand zu liegen. Sowohl in der Anfangsviertelstunde als auch im Mittel- und Schlussquartal dominieren die Schwarz-Gelben ihre Gegner.

torerevision

Und auch im direkten Vergleich gegen die Bayern liegen die Borussen gar nicht so schlecht. Denn von den letzten 4 Spielen verlor man 2, gewann aber auch 2.

Insgesamt gibt es also deutlich weniger Aussetzer als in der letzten Saison, als man zum Beispiel gegen Leverkusen und Gladbach nach wenigen Sekunden schon zurücklag und dann nicht mehr zurückkommen konnte. Und in Rückstand aufgrund von individuellen Abspielfehlern der Marke "Mats Hummels kopiert den Franz Beckenbauer Außenristpass" gerät der BVB auch nicht mehr.

bayernstats

 

Mit Pierre-Emeryck Aubameyang hat man sogar wieder den Goalgetter gefunden, der die Lücke schließen kann, die Robert Lewandowski hinterlassen hat. Die unglückliche Episode Ciro Immobile ist längst vergessen.

 

Ligalivenet Premium-Dienste

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine

CLOSELOOKNET

Die Dossier-Seite. Mehr wissen. Zusammenhänge, Fakten, Gründe. Und was man tun kann!

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.