Verletzter Hummels lobt Terzic: Geburtstagskind gefällt „Power“ des BVB-Trainers


Borussia Dortmunds Mats Hummels feiert heute seinen 32. Geburtstag.
Und es dürfte sogar etwas Partystimmung aufkommen, denn dem Abwehrchef droht keine längere Pause.

“So wie es aussieht, hatte Mats lediglich muskuläre Probleme und Krämpfe im Oberschenkel”, teilte BVB-Interimstrainer Edin Terzic nach dem 2:1-Sieg der Westfalen gegen Werder Bremen mit.

Der Weltmeister von 2014 wurde in der 85. Minute verletzt ausgewechselt und durch Dan-Axel Zagadou ersetzt.

Terzic lobte den kämpferischen Einsatz des Routiniers beispielhaft für das ganze Team: “Mats hat sich nicht geschont und alles reingeworfen. Die Mannschaft hat sicherlich nicht den allerbesten Fußball gespielt, aber sie wird sich die Leichtigkeit zurückholen.”

Der 32-Jährige hat im Gegenzug auch jede Menge Lob für den neuen Chef an der Seitenlinie übrig. “Er ist ein sehr kraftvoller Typ, hat Power und will Power sehen. Er hat Energie, hat eine Idee”, analysierte der Verteidiger gegenüber RTL

“Ich hoffe, dass sich seine Energie auf uns überträgt und dass wir sie in die Spiele reintragen können.” Das sei schließlich, “was Borussia Dortmund die letzten Jahre immer ausgezeichnet hat”, sagte Hummels.

 

Hummels: Terzic ist ein „positiver Typ“

 

Völlig neu ist Terzic für das heutige Geburtstagskind aber nicht, da die beiden sich bereits seit eineinhalb Jahren kennen.
“Vieles werde ich aber jetzt auch erst kennenlernen, weil Co-Trainer und Cheftrainer ist ja nochmal ein Unterschied”, betont der ehemalige Nationalspieler.

Grundsätzlich sei der Interimstrainer aber ein “positiver Typ mit einer sehr proaktiven Herangehensweise an den Fußball”, lobte Hummels: “Das gefällt mir immer sehr gut.”

Am Freitag ist der BVB in der Hauptstadt bei Union Berlin zu Gast.

Beendet wird das Kalenderjahr mit einem weiteren Auswärtsspiel im DFB-Pokal am 22. Dezember bei Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig.

Mats Hummels - Spielerprofil und Leistungsdaten

Hummels, BVB
Abwehrchef Mats Hummels findet Gefallen an der „Power“ von BVB-Coach Edin Terzic. Copyright: imago images / Mika Volkmann

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Sabitzer, Leipzig
Sabitzer vor Wechsel nach England. Leipzig will mindestens 40 Mio. Euro
Isak, Sociedad
Vom BVB-Flop zum Barca-Traum: Sturm-Juwel Isak auf Rekordjagd
Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak
Thiago, Müller, Bayern
Schock für Fans: Ur-Bayer Thomas Müller „wie Thiago“ nach England?

Bayern Coman Transfer Chelsea
Kingsley Coman (FC Bayern München) traf in der Champions League gegen Atlético Madrid (4:0). Foto: Imago Images / Poolfoto

Ligalivenet Premium-Dienste

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.