England: Stürmerstar Harry Kane zeigt auf, was Deutschland fehlt!


Harry Kane durfte bei Englands 4:0-Erfolg gegen Bulgarien in der EM-Qualifikation 3-mal jubeln.
Harry Kane durfte bei Englands 4:0-Erfolg gegen Bulgarien in der EM-Qualifikation 3-mal jubeln. (Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

England befindet sich in Gruppe A der EM-Qualifikation auf dem direkten Weg zum Ziel.

Die ,,Three Lions“ halten sich beim 4:0 (1:0) gegen Bulgarien am frühen Samstagabend in Wembley schadlos. Die Qualifikation zur EURO 2020, bei der Halbfinals und Finale in London stattfinden werden, ist für den EM-Gastgeber von 1996 in greifbare Nähe gerückt.

Die Engländer machen in ihrem Fußballtempel vor mehr als 90.000 Fans auch der deutschen Mannschaft vor, wie es geht.

Gern als One-Hit-Wonder unter den Weltmeistern oder als Elfmeter-Deppen verulkt, haben die Engländer bei der WM 2018 und in der nachfolgenden Nations League eine Trendwende erreicht.

...und Elfmeter kann er auch: Harry Kane verwandelt einen Foulelfmeter zum 4:0-Endstand für England gegen Bulgarien.
...und Elfmeter kann er auch: Harry Kane verwandelt einen Foulelfmeter zum 4:0-Endstand für England gegen Bulgarien. (Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

England hat das, was Deutschland derzeit fehlt

England_Krotien_1
Harry Kane und Jesse Lingard drehten für England die Partie gegen Kroatien in der UEFA Nations League. (Photo by Laurence Griffiths/Getty Images)
Sicher, ,,Die Mannschaft“ mit 4 Weltmeister- und 3 Europameistertiteln sowie dem Erfolg im Confed-Cup 2017 wird für England nie zu erreichen sein.

Aber die ,,Three Lions“ haben das, was Deutschland derzeit fehlt. Eine gesunde Mischung aus hungrigen Talenten und etablierten Führungsspielern – und einen überragenden Torjäger.

Harry Kane (26) hat sich gegen Bulgarien 3-mal in die Torschützenliste eingetragen und seine formidable Bilanz im englischen Nationaltrikot auf 25 Treffer in 40 Einsätzen hochgeschraubt.

,,De Kapitän und Raheem Sterling treffen bei Englands jüngster Qualifikations-Kreuzfahrt“, titelt das britische Massenblatt The Sun am Sonntag nach der überzeugenden Vorstellung gegen Bulgarien, die sich als mit 2 Punkten abgeschlagener Tabellenvorletzter wahrscheinlich Lothar Matthäus als Nationalcoach zurückwünschen…

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Shaqiri

Einen Stürmer wie Harry Kane hat Deutschland nicht...

Die Blamage: Marco Reus und Thomas Müller nach dem deutschen WM-Vorrundenaus in Kazan.
Die Blamage: Marco Reus und Thomas Müller nach dem deutschen WM-Vorrundenaus in Kazan. (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images, )

Die Ära des deutschen Rekord-Nationalspielers würden sich bestimmt auch viele DFB-Anhänger zurück wünschen.

Nicht nur der schwache Auftritt des deutschen Sturm-Duos Marco Reus (30) und Timo Werner (23) gegen Holland (2:4  / Ligalive.net berichtete) hat gezeigt: Deutschland fehlt ein echter Knipser.

Der Schatten von Torjägern wie Miroslav Klose, Jürgen Klinsmann oder Oliver Bierhoff ist lang, und der Blick auf die letzten 3 Qualifikations-Kampagnen von Deutschland und England zeigt: Einen Spieler wie Harry Kane hat ,,Die Mannschaft“ einfach nicht. Auch in Sachen Außendarstellung nicht. England ist zwar bei Welt- und Europameisterschaften seit 1966 ohne Titel, aber Kane vermittelt eine Menge an Selbstbewusstsein: ,,England hat seit vielen Jahren keinen Titel mehr gewonnen, aber mein Ziel als Kapitän ist es, einen Titel zu gewinnen und ich weiß, dass die Jungs das auch alle wollen.“ Die Bescheidenheit und die Selbstironie vergisst Kane am Sonntag in der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den Kosovo (Dienstag= dabei nicht: ,,Ich weiß, dass wir vor 10, 15, 20 Jahren schon hier gesessen haben und darüber geredet haben – und es hat trotzdem nicht geklappt.“

Gegen Bulgarien erzielt Kane die Treffer 11 bis 13 in den letzten 3 Qualifikationsrunden. Hat England-Legende Wayne Rooney mit 7 Buden in 8 Spielen auf dem Weg zur EURO 2016 in Frankreich noch den Löwenanteil, so heißt es 2016/2017 in der WM-Quali für Russland und nun in der neuen EM-Qualifikationskampagne ,,Yes, we Kane“! Harry Kane hat 13-mal in diesen Spielen eingenetzt. Damit liegt er nur einen Treffer hinter dem besten deutschen Schützen aus allen 3 Quali-Runden, dem im März 2019 von Bundestrainer Joachim Löw (59) aussortierten Thomas Müller (29) vom FC Bayern München. Der Müller-Thomas hat 2014/2015 9-mal und 2015/2016 5-mal getroffen. Kane, der in der Champions-League-Gruppenphase mit seinem Klub Tottenham Hotspur auf die Bayern trifft, kann mit einer weiteren Tor-Party am Dienstag gegen den Kosovo gleichziehen bzw. vorbeiziehen. Dafür braucht es eigentlich nicht viel. England hat seit dem ominösen 2:3 gegen Kroatien am 21. November 2007 kein EM-Qualifikationsspiel mehr verloren.

Ligalive-Infografik: Englands Torschützen in der UEFA Nations League 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Harry Kane glänzte für England in der Nations League 2018/2019 auch als Vorlagengeber

Ligalive TV: Harry Kane über Tore und Titel-Träume mit England