Kontaktieren Sie uns

Serie A Tipps

Empoli – Juventus: Tipp, Prognose & Quote (26/02/22)

Nach drei Unentschieden in Folge reist Juventus am Samstag nach Empoli, um drei Punkte zu holen und sich für den Kampf um die ersten vier Plätze zu revanchieren. Lesen Sie unsere Tipps, Vorhersagen und Quoten sowie die Statistiken zu den bisherigen Begegnungen der beiden Teams, um sich bei Ihren Wetten zu orientieren.

Empoli – Juventus Turin Tipps und Vorhersagen

auf 888sport wetten

Tipp 1: Empoli – Juventus 1X2: Sieg für Juventus. Quoten: 1,66-888sport

Juventus liegt vor dem letzten Spieltag auf Platz 4 der Serie A, kann sich aber keinen Punktverlust gegen Empoli leisten, da sie nur 3 Punkte Vorsprung auf Atalanta haben und immer noch 7 Punkte hinter Napoli und Inter Mailand liegen. Juventus sollte die Gastgeber in diesem Spiel schlagen.

auf Betano wetten

Tipp 2: Beide Teams punkten: Ja-Betano

Die Chancen stehen gut, dass beide Teams in diesem Spiel ein Tor schießen, so wie sie es in vier der letzten sechs Begegnungen von Empoli und vier der letzten sechs Begegnungen von Juventus in allen Wettbewerben getan haben. Empoli hat in den letzten sechs Versuchen nur ein einziges Mal eine weiße Weste behalten, während Juve in den letzten vier Spielen in Liga und Pokal kein einziges Mal eine weiße Weste behalten konnte.

auf Betway wetten

Tipp 3: Dusan Vlahovic im Tor-Betway

Vlahovic ist für seinen neuen Verein in der Serie A und in der Champions League bereits erfolgreich, und wir tippen darauf, dass der 22-jährige Stürmer am Wochenende gegen Empoli ein Tor erzielen wird. Vlahovic hat in dieser Saison 18 Tore in der Serie A für die Fiorentina und Juventus erzielt und in seinen letzten zehn Einsätzen in allen Wettbewerben 5 Tore erzielt.

Quoten für Empoli – Juventus Turin

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betway lauten wie folgt:

  • Empoli: 5,71
  • Unentschieden: 4,17
  • Juventus Turin: 1,66

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Empoli - Juventus tipp

Statistiken und erwartete Aufstellung Empoli – Juventus Turin

Empoli

Empoli wird nach der 0:2-Niederlage in der Serie A gegen Sampdoria ein besseres Ergebnis anstreben.

In den letzten Spielen hat Empoli nur selten eine starke Defensive gezeigt. Es wird sie beunruhigen, dass es Empoli in 5 der letzten 6 Spiele nicht gelungen ist, einen Gegentreffer zu verhindern und dabei 11 Tore kassiert hat. Es wird sich zeigen, ob dieses Muster auch im kommenden Spiel beibehalten werden kann oder nicht.

Juventus Turin

Im letzten Spiel erreichte Juventus ein 1:1-Unentschieden in der Champions League gegen Villarreal

In 5 der letzten 6 Spiele, an denen Juventus beteiligt war, fielen relativ wenige Tore zwischen ihnen und ihrem Gegner. Die durchschnittliche Anzahl der Tore pro Spiel liegt bei 1,83, die durchschnittliche Anzahl der Tore für Juve bei 1,17.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Empoli (4-3-3):

  • Torhüter: Vicario
  • Verteidigung: Stojanovic, Romagnoli, Viti, Parisi
  • Mittelfeld: Zurkowski, Asllani, Bandinelli
  • Angriff: Henderson, Bajrami, Pinamonti

Erwartete Juventus-Aufstellung (4-3-3):

  • Torhüter: Szczesny
  • Verteidigung: Danilo, Bonucci, De Ligt, Pellegrini
  • Mittelfeld: Zakaria, Locatelli, Rabiot
  • Angriff: Cuadrado, Vlahovic, Morata

Wo kann ich das Spiel zwischen Empoli und Juventus Turin sehen?

Das Spiel wird am 26. Februar 2022 um 17:00 Uhr im Stadio Carlo Castellani angepfiffen. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder auf Fubo TV verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Ein Blick auf die bisherigen Aufeinandertreffen der beiden Teams seit 2016 zeigt, dass Empoli 1 dieser Begegnungen gewonnen hat und Juventus 5, wobei die Zahl der Unentschieden bei 0 liegt.

Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 11 Tore erzielt, davon 2 für die Azzurri und 9 für Juve. Der Durchschnitt liegt bei 1,83 Toren pro Spiel.

Das letzte Ligaspiel zwischen diesen beiden Mannschaften fand am 2. Spieltag der Serie A im Jahr 2021 statt und endete mit einem 0:1 für Juventus Empoli.

Damals hatte Juventus 55 % Ballbesitz und gab 18 Torschüsse ab, von denen 5 ins Schwarze trafen.

Aktuelle Form

Obwohl die Neuverpflichtungen von Dusan Vlahovic, dem Anwärter auf den Titel des Capocannoniere, und des Schweizer Mittelfeldspielers Denis Zakaria im Januar für Juventus einen Aufschwung zu versprechen schienen, hat die Alte Dame in der Serie A wieder einmal einen Rückschlag erlitten.

Nachdem die Turiner am vergangenen Wochenende im Derby della Mole dank Danilo einen knappen Punkt gegen Atalanta geholt hatten, mussten sie sich mit einem 1:1-Unentschieden begnügen – eine von mehreren Niederlagen der Spitzenmannschaften der Liga.


Mehr in Serie A Tipps