Kontaktieren Sie uns

Wett-Tipps

Energie Cottbus – Werder Bremen: Tipp, Prognose & Quote (01/08/22)

Der SV Werder ist zurück in der Bundesliga. Die Norddeutschen machten vergangene Saison unter Cheftrainer Ole Werner den direkten Aufstieg klar. Nun geht's in der ersten Pokalrunde gegen Energie Cottbus. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

Energie Cottbus – Werder Bremen Tipps und Vorhersagen

auf Betano wetten

Tipp 1: Energie Cottbus – Werder Bremen 1X2: Werder Bremen gewinnt – Quoten: 1,24 – Betano

Beide Teams werden um den Sieg kämpfen. Doch obwohl die Platzierung in der Tabelle als auch die momentane Form beider Teams nahezu identisch ist, gehen wir stark von einem Bremer Sieg aus. Man sollte die Gastgeber natürlich nicht unterschätzen. Wir erwarten einen erbitterten Kampf.

auf 888sport wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,90 – 888sport

„Klar sind wir Favorit und nehmen die Favoritenrolle auch an. Und klar ist, wenn wir unsere Leistung bringen, dass wir uns auch durchsetzen werden.“ zeigt sich Werder-Coach Ole Werner siegessicher. Der 34-Jährige warnt aber vor Cottbus: „Es ist immer eine spezielle Atmosphäre, auch im Stadion, weil es für den Underdog das Spiel des Jahres ist und eine Mannschaft da schon mal über sich hinauswachsen kann.“

auf Bet3000 wetten

Tipp 3: Unter 3,5 Tore: 1,65 – Bet3000

Für beide Teams geht es um den Aufstieg und deshalb zählt jeder Punkt. Doch nicht im DFB-Pokal. Etwas Geld soll wieder in die Kassen der Clubs fließen und dazu kriegt man noch die Chance seine Ehre zu verteidigen. Die Gäste werden siegeshungrig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir mindestens ein bis zwei Treffer.

Energie Cottbus – Werder Bremen Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • Energie Cottbus: 9,50
  • Unentschieden: 5,80
  • Werder Bremen: 1,24

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung Energie Cottbus – Werder Bremen

Energie Cottbus

Energie erreichte bisher zwei Mal das DFB-Pokal-Halbfinale, wovon die Cottbuser eines sogar gewinnen konnten! Darüber hinaus spielten die Ostdeutschen von 1997 bis 2014 in der 1. und 2. Bundesliga – welch glorreiche Zeiten! Doch so nah wie im Endspiel der Spielzeit 1996/97 wird der Regionalligist dem DFB-Pokal in absehbarer Zeit wohl nicht mehr kommen. Denn die sportliche Talfahrt hält an und die finanzielle Lage ist alles andere als rosig. Aber immerhin kann dank des Erstrundenspiels gegen den SV Werder Bremen wieder etwas Geld in die Vereinskasse gespült werden. Insgeheim erhofft sich so mancher Fan des Underdogs eine kleine Überraschung von seinen Spielern – ganz wie in den guten alten Zeiten, als tiefe Pokalvorstöße eher die Regel als die Ausnahme waren.

Werder Bremen

Vor einem Jahr endete die Pokal-Saison für Werder Bremen noch bevor sie richtig begonnen hatte. Das Aus in der ersten Runde gegen Drittligist VfL Osnabrück schmerzte sportlich, aber auch finanziell. Doch das Team von Trainer Ole Werner sollte gegen den Regionalligisten besser nicht stolpern, denn mit jeder Runde verdoppelt sich die Prämie und wird im besten Fall mit dem Pokal-Sieg aufsummiert auf 10.786.654, also knapp elf Millionen Euro. Die Erlöse aus Ticketeinnahmen sind dabei nicht mitgerechnet.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Energie Cottbus (4-5-1):

  • Torhüter: Vasilj
  • Verteidigung: Zander, Ziereis, Medic, Pagarada
  • Mittelfeld: Becker, Smith, Irvine, Kyereh, Hartel
  • Angriff: Burgstaller
  • Trainer: Schulz, Timoimo

Erwartete Aufstellung von Werder Bremen (4-4-2):

  • Torhüter: Zetterer
  • Verteidigung: Agu, Jung, Friedl, Veljkovic
  • Mittelfeld: Gruev, Schmidt, Mbom, Schmid
  • Angriff: Füllkrug, Ducksch
  • Trainer: Ole Werner 

Wo kann ich das Spiel zwischen Energie Cottbus und Werder Bremen sehen?

Das Spiel beginnt am 01. August um 18:00 Uhr im Stadion der Freundschaft in Cottbus. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder beim Sport verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Klubs seit 13 Jahren. Damals gewann Cottbus in der Bundesliga mit 2:1, die Saison war für Werder am Ende trotzdem erfolgreich. Denn: In der Spielzeit 2008/2009 gewannen die Grün-Weißen den Pokal, besiegten Bayer Leverkusen im Finale.

Aktuelle Form

Schließlich ist der DFB-Pokal immer lukrativer geworden und bietet zudem einen nicht zu steinigen Weg in den internationalen Wettbewerb. In dieser Saison ist der Anreiz für die Klub nochmals gestiegen – denn der Deutsche Fußball-Bund (DFB) schüttet eine Rekordsumme aus.


Mehr in Wett-Tipps