Kontaktieren Sie uns
Er könnte den FC Bayern verlassen

Aktuell

Er könnte den FC Bayern verlassen

Da Manuel Neuers Vertrag beim FC Bayern bereits 2023 enden wird, steht schon lange die Frage im Raum, wie es für den Torhüter weitergeht. Nun wurde wohl eine Entscheidung getroffen.

Anscheinend ist Manuel Neuer nicht daran interessiert, seinen Verein vor dem Ende seiner Karriere noch einmal zu wechseln. Stattdessen möchte der 35-jährige seine Karriere nach einer Vertragsverlängerung in München beenden. Bisher ist noch nicht bekannt, wann Neuer den neuen Vertrag unterzeichnen wird. Auch steht nicht genau fest, für welchen Zeitraum dieser gelten wird.

Vertragsverlängerung für ein oder zwei Jahre

Es gibt Gerüchte, die besagen, dass der neue Vertrag bis 2025 laufen könnte, also für weitere zwei Jahre verlängert wird – und auch Bayern-Chef Oliver Kahn ist sich sicher, dass Neuer noch einige Jahre auf dem aktuellen Niveau spielen kann. So sagte dieser, dass Neuer keinerlei Ermüdungserscheinungen zeige nach so vielen Titeln, und man sehe und höre, dass er voran geht und die Mannschaft führe. Er sei das typische Beispiel eines Spielers, der nie zufrieden ist. Er könne noch sehr, sehr lange spielen. Während er selbst mit 38 oder 39 langsam genug gehabt habe, ticke Manuel Neuer da anders.

Die Verhandlung bezüglich Manuel Neuers Verlängerung ist wohl jedoch noch nicht abgeschlossen. Die Dauer des Vertrags und auch sein Gehalt werden noch diskutiert. Es könne jedoch auch sein, dass Bayern Manuel Neuer nur für ein weiteres Jahr an sich binden möchte, also bis 2024. Dann ist Neuer 38 Jahre alt, was jedoch auch noch kein hohes Alter für ein Karriereende bei einem Torhüter darstellt. Das Karriereende scheint Neuer jedoch gerne bei den Bayern erleben zu wollen.

Torwart Alexander Nübel als Neuer-Ersatz?

Sollte man Manuels Vertrag um zwei Jahre verlängern, könnte ein Problem sein, dass man zeitgleich Torwart Alexander Nübel vergrault – dieser ist derzeit noch bis 2023 nach Monaco ausgeliehen, und nur an einer Rückkehr zu den Bayern interessiert, wenn er regelmäßig spielen könnte.


Annika K

Annika ist 31 Jahre alt und schreibt für uns aus dem fußballbegeisterten Argentinien und hatte auch schon das Glück, Messi dort live zu sehen. Nachdem sie in Deutschland in der Nähe von München schon die Wochenenden gerne auf dem Fußballplatz verbracht hat, hat es sich angeboten, dass Thema mit dem Schreiben von Artikeln zu verbinden.