Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Everton – Chelsea: Tipp, Prognose und Quote (06/08/2022)

 

Der folgende Artikel handelt über das kommende Spiel der Premier League: Everton vs Chelsea. Wir gehen unsere Everton – Chelsea Quoten durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams an.

Everton – Chelsea Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Chelsea gewinnt – Quote: 1.65 – Betano

Ob die Blues ihren ersten Auftritt der Saison erfolgreich gestalten werden? Wenn Sie an den Auswärtssieg in Everton glauben, sollten Sie etwas darauf setzen!

Auf Betano wetten

Prognose 2: Chelsea gewinnt Halbzeit 1 – Quote: 2.25 – Betano

Frank Lampard kehrt als Cheftrainer von Everton an seine alte Wirkungsstätte zurück. Muss er zusehen, wie sein Team nach 45 Minuten hinten liegen wird? Wenn Sie daran glauben, setzen Sie!

Auf Betano wetten

Prognose 3: Raheem Sterling trifft – Quote: 3.10 – Betano

Von Manchester City war der englische Nationalspieler zum FC Chelsea gewechselt. Wird Raheem Sterling gegen Frank Lampard und Co. nun gleich treffen?

Auf Betano wetten

Everton – Chelsea Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher Betano sind wie folgt:

  • Everton: 5,70
  • Unentschieden: 3,75
  • Chelsea: 1,65

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Everton gegen Chelsea

Everton

In der letzten Saison musste Frank Lampard lang um den Klassenerhalt seines Teams zittern. In dieser Spielzeit soll es besser werden, denn schließlich waren die Toffees einst ein Team, welches internationalen Fußball spielte. Insofern wäre es natürlich schön, wenn es mehr in diese Richtung ginge – auch wenn man Top-Star Richarlison an die Spurs verlor. Und nun muss Trainer Frank Lampard ausgerechnet gegen seine Blues antreten.

Chelsea

Die Blues, welche unter Thomas Tuchel eine noch wichtigere Rolle in der Premier League spielen möchten. In der Königsklasse hat man auch wieder hohe Ambitionen. Unter anderem Raheem Sterling konnte man zum Kader dazu gewinnen, während Romelu Lukaku den Klub vorerst Richtung Mailand verließ. Ebenfalls auf Leihbasis wechseln könnte Timo Werner, der mit einer Rückkehr nach Leipzig kokettiert.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Everton und Chelsea:

Voraussichtliche Aufstellung Everton:

  • Torwart: Pickford
  • Abwehr: Godfrey, Mina, Tarkowski
  • Mittelfeld: Patterson, Doucoure, Allan, Mykolenko
  • Sturm: Gordon, Gray, McNeil
  • Trainer: Frank Lampard

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea:

  • Torwart: Mendy
  • Abwehr: Koulibaly, Silva, Azpilicueta
  • Mittelfeld: Alonso, Kanté, Jorginho, James
  • Sturm: Mount, Sterling, Havertz
  • Trainer: Thomas Tuchel

Wo ist das Spiel Everton gegen Chelsea anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 6. August um 18:30 Uhr MEZ im Goodison Park.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder auf Sky Sport tun.

Schlüsselspieler und aktuelle Form

Schlüsselspieler: Wer schießt bei den Blues nach dem Abgang von Lukaku nun die Tore? Timo Werner will auch weg. Raheem Sterling ist ein heißer Kandidat für Tore, nachdem der Flügelspieler von Manchester City an die Stamford Bridge gewechselt war. Über 56 Millionen Euro soll der Transfer dem Vernehmen nach gekostet haben. Auf den englischen Nationalspieler muss Everto auf jeden Fall Acht geben.

Aktuelle Form: Das Finale des Florida Cups verlor der FC Chelsea gegen den Lokal-Rivalen Arsenal mit 0:4. Am 29. Juli gewann man hingegen gegen Udinese Calcio mit 3:1. Gegen Charlotte hatte man in den USA im Elfmeterschießen verloren. Sind das erste Anzeichen, dass die Mannschaft von Thomas Tuchel vielleicht noch nicht 100% in Form sein könnte? Everton besiegte zuletzt Dynamo Kiew mit 3:0 in der Vorbereitung. Auch Blackpool konnte man besiegen, während man sich Minnesota United klar mit 0:4 geschlagen geben musste.


Mehr in Premier League Tipps