Kontaktieren Sie uns

Wett-Tipps

FA Cup: FC Southampton – Manchester City: Tipp, Prognose und Quote (20/03/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Pokalspiel FC Southampton vs Manchester City. Wir werden unsere FC Southampton – Manchester City Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

FC Southampton – Manchester City Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Sky Blues besiegen die Saints – Quote: 1.34 – Betano

Erreicht Manchester City das Halbfinale des FA Cups? Favoriten im Duell gegen die Saints sind sie jedenfalls. Glauben auch Sie an einen Sieg?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Manchester City gewinnt die erste Halbzeit: 1.77 – Betway

Glauben Sie auch daran, dass Manchester City die erste Halbzeit für sich entscheiden wird? Wenn ja, dann sollten Sie auf dieses Szenario setzen.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Raheem Sterling trifft: 2.20 – 888Sport

In den Reihen von Manchester City gibt es diverse Spieler, die für Tore gut sein können. Unter anderem Raheem Sterling zählt zu den wahrscheinlichen Kandidaten. Glauben Sie an mindestens ein Sterling-Tor?

Auf 888Sport wetten

FC Southampton – Manchester City Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • FC Southampton: 9,25
  • Unentschieden: 5,10
  • Manchester City: 1,34

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – FC Southampton gegen Manchester City

FC Southampton

Am 2. März konnten die Saints West Ham United mit 3:1 im Heimspiel besiegen und damit in die nächste Runde des Pokalwettbewerbs einziehen. Dieses gute Resultat gegen die Hammers sollte ihnen Mut machen. Ob nun etwas Ähnliches gegen Manchester City gelingen wird? In der Premier League stehen die Saints nach 29 absolvierten Partien auf dem zehnten Tabellenplatz.

Manchester City

Wenn man sich die Positionen in der Liga anschaut, dann gilt Manchester City natürlich als Favorit. Schließlich empfängt der Zehnte den Ersten der Liga. Doch der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Manchester City konnte bereits den League Cup wieder nicht gewinnen. Nun soll es in dieser Saison zum FA Cup reichen. Am 1. März hatten sie Peterborough United auswärts mit 2:0 besiegt, um nun auf die Saints zu treffen.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung des FC Southampton und von Manchester City im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung des FC Southampton:

  • Tor: Caballero
  • Abwehr: Walker-Peters, Bednarek, Salisu, Perraud
  • Mittelfeld: Armstrong, Romeu, Ward-Prowse, Elyounoussi
  • Sturm: Smallbone, Adams
  • Trainer: Ralph Hasenhüttl

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

  • Tor: Steffen
  • Abwehr: Cancelo, Laporte, Dias, Walker
  • Mittelfeld: Rodri, Gündogan, Silva
  • Sturm: Sterling, Foden, Mahrez
  • Trainer: Pep Guardiola

Wo ist das Spiel FC Southampton gegen Manchester City anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 20. März um 16:00 Uhr im St. Mary's Stadium.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden DAZN Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 23 Einsätze, 10 Tore, 2 Torvorlagen allein in der Premier League: Raheem Sterling spielt auf dem Flügel eine gute Saison für Manchester City. Wenn Die Defensive der Saints heute nicht auf den englischen Nationalspieler aufpasst, könnte das verheerende Folgen haben. Im FA Cup kam der englische Nationalspieler in dieser Spielzeit erst 22 Minuten zum Einsatz.

Form: Drei Siege, ein Remis und eine Niederlage erspielte sich Manchester City aus den letzten fünf Spielen in der Liga. Für die sonstige Form der Sky Blues ist das beinahe eine schlechte Bilanz. Für die Saints gab es hingegen zuletzt drei Niederlagen und zwei Siege, sodass Manchester City auch bezogen auf die Formkurve die Nase vorn haben dürfte. Doch im St. Mary's Stadium zählt das alles nicht – das Pokalspiel beginnt von null.


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…