Kontaktieren Sie uns

Aktuell

Favoriten und Außenseiter der NFL

Die NFL (National Football League) ist eine Profiliga des US-amerikanischen American Footballs, die aus insgesamt 36 Teams besteht. Diese sind in der NFC (National Football Conference) und der AFC (American Football Conference) organisiert. Am Ende einer Spielsaison treten die Meister der AFC und NFC im weltbekannten Super Bowl-Wettkampf gegeneinander an. Wir klären auf, wer aktuell zu den Favoriten und Außenseitern gehört, und außerdem: Wer hat den Super Bowl gewonnen?

 

Wer hat den Super Bowl gewonnen?

Dieses Jahr spielten die Cincinnati Bengals und die Los Angeles Rams um den Super Bowl – und wer hat den Super Bowl gewonnen? – Bei einem knappen Sieg von 23:20 konnten die Los Angeles Rams das Spiel für sich ausmachen. In den letzten Minuten des Super Bowls machten die LA Rams die entscheidenden Punkte, die Spieler weinten anschließend Freudentränen.

Wer zählt zu den NFL Favoriten für den Super Bowl 2023?

Interessant ist jedoch, dass keine der beiden Mannschaften zu den absoluten Favoriten für den Super Bowl 2023 zählen und in dieser Saison sogar beide als Außenseiter galten. Im Endspiel galten dann die Cincinnati Bengals als Außenseiter, die Los Angeles Rams als Favoriten.

Für die Los Angeles Rams war es allerdings bereits der zweite Sieg bei einem Super Bowl, zuletzt gewannen sie 1999. Die Cincinnati Bengals konnten bisher noch gar keinen Sieg für sich ausmachen, obwohl sie bereits zum dritten Mal um den Sieg spielten – die ersten beiden Male jedoch in den achtziger Jahren.

Die aktuellen NFL-Favoriten

Stattdessen gehören zu den großen NFL-Favoriten die Buffalo Bills und die Kansas City Chiefs, die beide zur AFC (American Football Conference) gehören. Die Kansas City Chiefs kamen in der vergangenen Saison bereits ins Halbfinale, scheiterten dann jedoch an den Cincinnati Bengals. Die Buffalo Bills hingegen scheiterten im Viertelfinale an den Kansas City Chiefs. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass die Bills 2023 stärker sein werden.

Direkt nach diesen beiden Favoriten kommen laut Online-Buchmacher Unibet dann aber die diesjährigen Finalisten – die Los Angeles Rams werden noch ein bisschen mehr favorisiert, als die Cincinnati Bengals.

Zu den weiteren NFL Favoriten gehören die San Francisco 49ers (die diese Saison noch als Außenseiter zählten, dann aber doch immer wieder gewonnen haben), die Dallas Cowboys und die Green Bay Packers, die alle in der NFC spielen. Die San Francisco 49ers schafften es in der vergangenen Saison in die Conference Finals, wo sie dann am diesjährigen Super Bowl Sieger, den LA Rams scheiterten.

Die Green Bay Packers waren eine Zeit lang sogar das beste NFC-Team – sie schieden allerdings im Viertelfinale gegen die 49ers aus. Und auch die Dallas Cowboys verloren gegen die 49ers, und zwar in der ersten Playoff-Runde.

In der Vergangenheit haben außerdem die San Francisco 49ers und die Dallas Cowboys jeweils ganze fünf Siege beim Super Bowl für sich entschieden, die Green Bay Packers ebenfalls immerhin vier Siege.

Wer schaffte es noch nie in den Super Bowl?

Vier der Mannschaften, die derzeit in der NFC spielen, schafften es noch nie, in den Super Bowl einzuziehen. Dazu gehören die Detroit Lions, die Jacksonville Jaguars, die Houston Texans und die Cleveland Browns.


Mehr in Aktuell