FC Bayern: Von wegen Transfer! So will Weltmeister Lucas Hernández sich durchbeißen


Der teuerste Transfer der Bundesliga-Geschichte heißt Lucas Hernández (24). Die Dienste des Weltmeisters aus Frankreich ließ sich Bayern München 80 Millionen Euro kosten. Seine 1. Saison war mau. Trotz Triple-Gewinn. Doch der Außenverteidiger denkt nicht an einen Abschied aus München.

Das bekräftigte Hernández nun in einem Interview mit France Football. „Trotz der schwierigen Situation in der vergangenen Saison habe ich mich immer beim FC Bayern gesehen“, versichert er. Konkret sahen diese Schwierigkeiten so aus. Hernández zog sich im Oktober 2019 einen Innenbandriss im Sprunggelenk zu. Damit fehlte er den Bayern in 16 Pflichtspielen.

Der Trainerwechsel von Niko Kovac zu Hansi Flick im November 2019 schien ihm ungelegen zu kommen. Unter Flick spielte Hernández nach seiner Genesung in der Bundesliga nur 2-mal über die vollen 90 Minuten. Er verlor den Platz auf der linken Münchner Defensivseite an Alphonso Davies. Der 20-jährige Kanadier ist nun seinerseits verletzt. „Ich hoffe, dass er bald zurückkommt“, sagte Hernández. „Um voranzukommen, brauche ich diesen Konkurrenzkampf.“

Dass er im 1. Jahr in München nicht immer 1. Wahl war, stachelt den Weltmeister an. „Ich habe noch einen Vertrag für vier Jahre. Ich will nicht nur hierbleiben, will mir hier einen Namen machen und langfristig zur Mannschaft gehören“, sagte Hernández. Er ist der 13. Profi aus Frankreich in Diensten des FC Bayern. Franck Ribéry, Bixente Lizarazu und Willy Sagnol wurden zu Klublegenden. Auch Hernández?

Lucas Hernández - Spielerprofil und Leistungsdaten

Hernández Bayern Transferiga
Seit seinem ersten Pflichtspieltor in Salzburg gehört auch Lucas Hernández (m.) zur heilen Welt beim FC Bayern. Foto: Imago Images / Sven Simon

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Manfred Manglitz
Bundesliga: Manfred Manglitz - Der ,,Skandal-Keeper" wird 80
Endlich am Ziel: Hennes Weisweiler und seine „Fohlen-Elf“ von Borussia Mönchengladbach holen 1970 die Deutsche Meisterschaft. Vorn Mitte: Günter Netzer und Berti Vogts.
Borussia Mönchengladbach Meister 1969/70 – Bundesliga-Sensation
David Alaba Gehalt
Bundesliga: So entwickelte sich das Gehalt von David Alaba beim FC Bayern!
Carsten Jancker Bayern Turban
(T) urban Legend um Bayern-Star

Hernandez, Bayern
Wechselwillig? Lucas Hernández wirkte im ersten Jahr beim FC Bayern nicht immer zufrieden. Daran änderte auch die Nähe des putzigen Bayern-Maskottchen nichts... Foto: Imago Images / Sven Simon

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.