FC Bayern: Kann selbst das Double Niko Kovac nicht halten?


Niko Kovacs vermeintlicher Meister-Jubel in Leipzig... (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Die Mienen der Bayern-Verantwortlichen im Sky-Talk in der Red Bull Arena nach dem 0:0 der Münchner bei RB Leipzig am Samstag waren etwas verfinstert.

Der FC Bayern hat mit dem torlosen Remis bei den ,,Roten Bullen” die vorzeitige Meisterschaft verpasst. Dass dafür eine Millimeter-Abseitsentscheidung gegen Leon Goretzka dies verhindert, ist für Bayern-Macher Uli Hoeneß (67) anschließend ,,der Witz des Jahres”.

Das gilt wohl eher für die Statements, die der Rekordmeister auch in Leipzig zur Trainerfrage abgibt. Hatte die spanische Marca unter der Woche von einem ,,Geheim-Treffen” mit Ex-Real-Coach Julen Lopetegui und Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic (42 / ,,Ich war in Madrid, aber ich habe ihn nicht getroffen”) berichtet, so vermeidet man auf Münchner Seite erneut ein klares Bekenntnis zu Niko Kovac.

Diese Taktik beunruhigt selbst die Blätter, die dem FC Bayern traditionell nahe stehen. ,,Schenkt Kovac reinen Wein ein!”, fordert Walter M. Straten in seinem Kommentar in BILD am SONNTAG, ,,Kovac verdient, dass man ihm bald die Entscheidung mitteilt, so oder so.”

Karl-Heinz Rummenigge erklärt in Augsburg Matthias Sammer, wie er die Fußballwelt sieht... (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Bayern und Kovac - Das ist eine reine Zweck-Ehe!

Welche Neuzugänge hat Niko Kovac auf dem Zettel? (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)
Für den rührigen Kolumnisten (,,Die Lage der Liga”) ist aber auch sicher: ,,Sollte Bayern gegen Frankfurt den Titel verspielen, wäre die Antwort klar.”

Dann würde nicht einmal ein Pokalsieg gegen RB Leipzig den Coach im Sattel halten, der mit den Bayern 9 Punkte auf Tabellenführer Borussia Dortmund aufgeholt und die Münchner wieder an die Spitze und wieder ins Pokalfinale geführt hat. Dass Kovac mit dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Liverpool (0:0 / 1:3) das früheste Bayern-Aus in der ,,Königsklasse” seit 2010/2011 zu verantworten hat, ist auch der höheren Qualität im Liverpool-Kader von Jürgen Klopp geschuldet!

Wie auch immer: Man hat als neutraler Beobachter den Eindruck, dass selbst das Double mit Meisterschaft und Pokalsieg Kovac nicht halten kann oder seine Demission nur in den Herbst aufschiebt. Legen die Bayern mit dem gebürtigen Berliner noch einmal so eine Hinrunde hin wie im Herbst 2018, wird Kovac seinen Vertrag nicht erfüllen…

Das Spiel, welches die Bayern-Verantwortlichen mit Kovac spielen, ist falsch und gefährlich.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Salihamidzic druckst rum: ,,Werden am Saisonende sehen, wie es weitergeht"

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic, hier in Nürnberg, hat für diese Transfer-Periode einiges versprochen...
Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic, hier in Nürnberg, hat für die Leistung der Bayern in Piräus deutliche Worte gefunden... (Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat schon vor dem Samstag sämtliche ,,Job-Garantien” für Niko Kovac ausgeschlagen.

Nach dem 0:0 in Leipzig umdribbelt Killer-Kalle erneut die Frage nach der Kovac-Entscheidung. ,,Ich habe überhaupt kein Problem mit Niko Kovac”, erklärt Rummenigge bei Sky, ,,bei Bayern München müssen Spieler, Management und Trainer erfolgreich abliefern und das gilt für alle. Ich bin überzeugt, Niko wird nächste Woche seinen ersten Titel holen und dann werden wir gemeinsam feiern.“ Das haben wir in dieser Saison auch schon anders gehört.

Weitaus weniger hilfreich ist der Auftritt von Hasan Salihamidzic am späten Samstagabend im ZDF-Sportstudio. In der Sendung, die seit dem Einbruch des Sky– und ,,Doppelpass”-Zeitalters “ zur Kuschel-Ecke verkommen zu sein scheint, haut ,,Brazzo” einen raus. ,,Der Trainer hat die volle Unterstützung”, sagt der Bosnier im ZDF-Gespräch, ,,wie es am Saisonende weitergeht, das werden wir sehen.” Autsch! Salihamidzic liefert weiter, aber vermeidet tunlichst die von der medialen Öffentlichkeit eigentlich erwartete Job-Garantie für seinen Ex-Mitspieler Niko Kovac. ,,In diesen diesen Zeiten, wo wir Vieles erreichen und Titel gewinnen können, sind wir gut beraten, unsere Energie nicht auf Personalüberlegungen zu verlieren”, sagt der Bayern-Funktionär.

Bei allen diesen Aussagen ist es beeindruckend, wie äußerlich ruhig Niko Kovac bleibt. ,,Leider haben wir uns nicht belohnt”, sagt Kovac nach dem Spiel in Leipzig bei Sky, ,,aber das haben wir uns für nächste Woche aufgehoben. Wir haben ein Endspiel, das haben die Münchner seit Jahren und Jahrzehnten nicht mehr gehabt. Die Fans werden Stimmung machen, das bedeutet bei uns, dass wir Wille und Leidenschaft zeigen werden.“ Niko Kovac selbst holt seine einzige Deutsche Meisterschaft als Spieler 2003 mit dem FC Bayern auswärts – 2:0 in Wolfsburg. In Österreich wird er mit Red Bull Salzburg 2007 und 2009 Meister, also in den Jahren, in denen bei uns die Bundesliga ihre letzten großen Titel-Dramen erlebt hat…

Ligalive-Infografik: First Half Goals in der Champions League, Saison 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Coach Profile Niko Kovac, FC Bayern München, Bundesliga-Saison 2018/2019

Ligalive TV: Bayern-Coach Niko Kovac nach dem Spiel in Leipzig