Kontaktieren Sie uns

Serie A Tipps

FC Genua – Inter Milan: Tipp, Prognose & Quote (25/02/22)

Nach der Schock-Niederlage in der Serie A am Wochenende will Inter Milan am Freitag in Genua seine Serie von drei Niederlagen aus fünf Spielen im Februar beenden. Lesen Sie unsere Tipps, Vorhersagen und Quoten sowie Statistiken zu den bisherigen Begegnungen zwischen den beiden Teams, um sich bei Ihren Wetten zu orientieren.

FC Genua – Inter Milan Tipps und Vorhersagen

auf 888sport wetten

Tipp 1: FC Genua – Inter Milan 1X2: Sieg für Inter Milan Quoten: 1,35-888sport

Inter Milan spielt gerne gegen Genua und hat die letzten sieben Begegnungen ohne Gegentor gewonnen, darunter ein 4:0 im San Siro zu Beginn der Saison. Genua blieb in den letzten sechs Spielen ohne Sieg, holte vier Unentschieden und zwei Niederlagen.

auf Betano wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: Ja-Betano

Genua hat in den letzten sechs Spielen nicht gewonnen (vier Unentschieden, zwei Niederlagen) und ist in drei der letzten fünf Ligaspiele ohne Torerfolg geblieben. Die Form von Inter Milan ist in letzter Zeit gesunken, aber mit nur zwei Siegen aus den letzten sechs Spielen ist die Mannschaft in der Lage, das Spiel ohne Gegentor zu gewinnen.

auf Betway wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore-Betway

Inter Milan hat in vier der letzten Spiele mit dem FC Genua mehr als 2,5 Tore erzielt. Vier der fünf Spiele folgten diesem Trend, und alle fünf endeten mit einem Unentschieden. Deshalb tippen wir darauf, dass das Spiel mit mehr als 2,5 Toren endet.

Quoten für FC Genua – Inter Milan

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betway lauten wie folgt:

  • FC Genua: 10,00
  • Unentschieden: 5,57
  • Inter Milan: 1,35

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

FC Genua - Inter Milan tipp

Statistiken und erwartete Aufstellung FC Genua – Inter Milan

FC Genua

Genua geht nach dem 1:1-Unentschieden in der Serie A gegen Venezia mit breiter Brust in diese Partie. In diesem Spiel hatte Genua 54% Ballbesitz und 12 Torschussversuche, von denen 3 aufs Tor gingen. Genua hat sich in den letzten Spielen schwer getan, die Abwehr zu knacken. In den letzten 6 Spielen haben die Genueser nur 3 Tore gegen gegnerische Mannschaften erzielt. In diesen Spielen hat Genua auch insgesamt 11 Gegentore kassiert.

Inter Milan

Nach der letzten Niederlage in der Serie A gegen Sassuolo hoffen Inter Milan und seine Fans auf ein besseres Ergebnis in diesem Spiel.

Die Statistik spricht für sich: Inter Mailand hat in 5 der letzten 6 Spiele ein Gegentor kassiert und dabei insgesamt 8 Treffer zugelassen. In der Verteidigung hat Inter Milan sicherlich noch Verbesserungspotenzial. Wir werden sehen, ob sich dieser Trend auch in diesem Spiel fortsetzen wird.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung des FC Genua (4-5-1):

  • Torhüter: Sirigu
  • Verteidigung: Hefti, Maksimovic, Ostigard, Vazquez
  • Mittelfeld: Sturaro, Badelj; Rovella, Amiri, Ekuban
  • Angriff: Destro

Erwartete Aufstellung von Inter Milan (3-5-2):

  • Torhüter: Handanovic
  • Verteidigung: Skriniar, De Vrij, Bastoni
  • Mittelfeld: Dumfries, Barella, Brozovic, Calhanoglu, Perisic
  • Angriff: Martinez, Dzeko

Wo kann ich das Spiel zwischen dem FC Genua und Inter Milan sehen?

Das Spiel wird am 25. Februar 2022 um 20:00 Uhr im Stadion Luigi Ferraris angepfiffen. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder auf Fubo TV verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Ein Blick auf die bisherigen Ergebnisse zwischen diesen Vereinen bis zum 03.04.2019 zeigt, dass diese Begegnungen für Genua nicht gut waren. Sie konnten noch keinen einzigen Sieg verbuchen, während Inter Milan es geschafft hat, einen Weg zu finden und 100 % dieser Begegnungen zu gewinnen.

In diesen Spielen fielen insgesamt 20 Tore, davon 0 für Il Grifone und 20 für die Nerazzurri. Das entspricht einem durchschnittlichen Wert von 3,33 Toren pro Spiel.

Das letzte Ligaspiel zwischen diesen beiden Vereinen fand am 1. Spieltag der Serie A im Jahr 2021 statt. Das Endergebnis lautete 4:0 für Inter Milan gegen Genua.

Aktuelle Form

Nach der 0:4-Klatsche im San Siro im Hinspiel war der erste Spieltag der Serie A der Startschuss für eine miserable Saison, in der Genua seitdem nur ein einziges Mal in der Liga gewonnen hat und auch zu Hause noch nicht.

Im Kellerduell gegen Venedig am vergangenen Wochenende wollte der 19. Platzierte unbedingt mit einem Punktgewinn nach Ligurien zurückkehren, musste sich aber am Ende mit einem 1:1-Unentschieden begnügen, das durch das erste Saisontor von Caleb Ekuban zustande kam.


Mehr in Serie A Tipps