Kontaktieren Sie uns

2. Bundesliga Tipps

FC Heidenheim – SC Paderborn: Tipp, Prognose & Quote (05/11/22)

 

Der 15 Spieltag der 2. Bundesliga bietet uns zum Anfang des kommenden Wochenendes nochmal ein richtiges Spitzenspiel. Für den 1. FC Heidenheim und SC Paderborn geht es im direkten Duell darum, den Abschluss an die Aufstiegsränge zu wahren und gleichzeitig einen Konkurrenten in die Schranken zu weisen. Anstoß der Partie ist am Freitag um 13:00 Uhr in der Heidenheimer Voith-Arena. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

FC Heidenheim – SC Paderborn Tipps und Vorhersagen

Tipp 1: FC Heidenheim – SC Paderborn 1X2: SC Paderborn gewinnt – Quoten: 2,47 – Betano

Beide Mannschaften gehören derzeit zum erweiterten Kreis der Aufstiegskandidaten. Heidenheim und Paderborn stehen dabei fast punktgleich, wobei die Gastgeber aufgrund der besseren Tordifferenz den oberen Rang innehaben. Der Relegationsplatz ist zudem aktuell nur zwei Punkte entfernt, beide Vereine sind also mittendrin im Aufstiegsrennen.

auf Betano wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja 1,615 – 888sport

Mit 8 Siegen, 2 Remis und 4 Niederlage in 15 Matches stehen die Gastgeber von Trainer Kwasniok Lukas aktuell mit 26 Zählern auf Tabellenplatz 3. Die Kicker der Mannschaft Heidenheim von Coach Frank Schmidt hingegen haben ungefähr dieselben zahlen vorzuweisen. Wir gehen stark davon aus, dass es ein hartumkämpftes Spiel sein wird. Beide Mannschaften werden Tore schießen.

auf 888sport wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1,533 – Bet3000

Die Gastgeber werden siegeshungrig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wir nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum SC PAderborn bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir mehr als 2 Tore.

auf Bet3000 wetten

FC Heidenheim – SC Paderborn Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • FC Heidenheim: 2,80
  • Unentschieden: 3,45
  • SC Paderborn: 2,47

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung FC Heidenheim – SC Paderborn

FC Heidenheim

Die Fußballmannschaft 1. FC Heidenheim hat in der Saison 2021/22 den sechsten Platz mit 52 Punkten erreicht. Die erste Begegnung in der nächsten Saison ist am 17.07.22 gegen Hansa Rostock. Der sechste Platz in der Zweiten Bundesliga bedeutet, dass der 1. FC Heidenheim oben seinen Platz gefunden hat. Der 19-jährige Abwehrspieler Tim Seifert verlässt den Kader. Der Aufsteiger FC Schalke 04 hat sich Linksaußen mit Tobias Mohr vom 1. FC Heidenheim verstärkt. Die Ablösesumme von 1 Million Euro ist dafür zum Verein geflossen. Der 26-jährige Spieler hat einen Vertrag bis 2025 unterschrieben. Das Geld kann der 1. FC Heidenheim für Neuverpflichtungen einsetzen.

SC Paderborn

Der SC Paderborn spielt bis dato eine wirklich herausragende Runde. Nach den ersten neun Spieltagen kommen die Ostwestfalen auf satte 19 Punkte. Nur der HSV ist mit 21 Zählern noch besser. Wieso die Paderborner so weit oben in der Tabelle stehen? Diese Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Angriff ist im Fall von Paderborn die beste Verteidigung. Der SCP schoss bislang sage und schreibe 25 Tore und damit haben die Männer von Trainer Kwasniok mit Abstand den besten Angriff der 2. Liga vorzuweisen. Auch in Sachen Torschüssen (167) liegt Paderborn an der Spitze. Die Paderborner zeichnen sich in dieser Spielzeit vor allem dank ihres blitzschnellen Umschaltens aus.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von SC Paderborn (3-5-2):

  • Torhüter: Huth
  • Verteidigung: Collins, Van der Werff, Hünemeier
  • Mittelfeld: Mehlem, Yalcin, Justvan, Schuster, Schallenberg
  • Angriff: Platte, Srbeny
  • Trainer: Kwasniok, Lukas

Voraussichtliche Aufstellung von FC Heidenheim (4-4-2):

  • Torhüter: Müller
  • Verteidigung: Föhrenbach, Busch, Mainka, Maloney
  • Mittelfeld: Thomalla, Schöppner, Beck, Sessa, Beste
  • Angriff: Kleindienst
  • Trainer: Frank Schmidt

Wo kann ich das Spiel zwischen FC Heidenheim und SC Paderborn sehen?

Das Spiel beginnt am 05. November um 13:00 Uhr in der Voith-Arena in Heidenheim. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder beim Sport verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Der Direktvergleich zwischen Heidenheim und Paderborn beschränkt sich auf nur acht Spiele, die alle aus der 2. Bundesliga stammen. Die Bilanz ist dabei gänzlich ausgeglichen, beide Teams konnten vier Partien gewinnen. In der letzten Saison gingen beide Begegnungen an die jeweilige Heimmannschaft.

  • Die Vergleiche beider Klubs in der vergangenen Saison: 3-1 (Heimrecht für 1. FC Heidenheim 1846) und 1-0 (Heimrecht für Paderborn).
  • Heidenheim 1846 hat keines seiner letzten 5 Heimspiele verloren.
  • SC Paderborn hat keines seiner letzten 3 Auswärtsspiele gewonnen.
  • Ein Blick auf 1. FC Heidenheim: Tim Kleindienst ist der Top-Scorer mit 4 Toren. 5-mal traf Havard Nielsen für SC Paderborn.
  • Der Durchschnitt der erzielten Tore bei einem Aufeinandertreffen von Heidenheim und SC Paderborn ist 2.6.

Alex S

Ich heiße Alexander und bin 29 Jahre alt. Schon seit meiner Kindheit bin ich mit Leidenschaft an verschiedenen Sportarten interessiert. Fußball ist dabei an erster Stelle bei mir. Später im Jugendalter bin ich einem Fußballverein beigetreten und habe drei Jahre lang gespielt. Mit 16 war ich bereits ein großer Bayern München Fan geworden. Habe jeden Spieler aus der Bundesliga gekannt und nahezu jedes Spiel mitverfolgt. Mit der Zeit habe ich auch verschiedene Wettanbieter kennengelernt und habe selbst sogar gewettet. Daher schreibe ich gerne ab und zu ein paar Zeilen über verschiedene Fußballspiele für ligalive.